Bowdenzug der Parkbremse austauschen

  • Hallo zusammen....


    Ich befürchte das der Bowdenzug der Parkbremse mittlerweile zu sehr gelängt ist, da sich diese nicht einstellen lässt.


    Habt ihr Erfahrungen was der Austausch ungefähr kostet, wenn ich das in einer Werkstatt machen lass??


    LG

    Michael

    LG


    Michael




    Ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt

  • In der Werkstatt wird das wohl sehr Teuer weil man den halben Roller Zerlegen muß,haste den mal nach die Klötze geschaut?waren an mein auch verschliessen oder an Bremssattel nachstellen.

  • Danke für den Hinweis. Werde mir die Klötze mal genauer anschauen. Am Sattel nachstellen half nicht. Entweder war das Rad am Schleifen wenn die Parkbremse nicht angezogen war oder das Rad ließ sich trotz angezogener Parkbremse bewegen. Der Zug bewegt sich auch nur minimal.

    LG


    Michael




    Ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt

  • DD87BF54-4DEC-43D2-9CCD-75A91E91EEEE.jpeg


    Moin, ich glaube kaum das die Belege der Handbremse verschlissen sein werden. Die haben ja kaum Reibung .

    Schau dir mal am bremssattel der Handbremse die Mechanik an. Dort wo der Bowdenzug mit So eine Art Feder angeschlossen ist. Den Hebel kannst du glaube ich nachstellen. ich bin mir fast sicher das ich dies schon einmal bei mir gemacht hatte.


    holger

  • Meine Erfahrung:

    1. wenn man 1 oder 2-3 mal mit angezogener Handbremse fährt reicht es um die Bremsklötze abzunutzen. Man muss dann nachstellen

    2. auch die Abnutzung der Bremsscheibe zwingt einen zum Nachstellen der Feststellbremse.

    reicht der Verstellbereich am Bowdenzug nicht mehr aus, kann man die Mutter (im Beitrag vor meinem im Bild rot eingekreist) lösen und den Betätigungshebel 1 Zahn im Uhrzeigersinn versetzen. Den Bowdenzug muss man dafür vorher aushängen. Hat man das schon einmal gemacht, ist es Zeit für neue Bremsbeläge.

    Ich stell dann die Handbremse immer so ein, dass das Hinterrad ca am halben Betätigungsweg fest geht, dann ist die angezogene Handbremse so fest, dass man sofort merkt wenn man vergessen hat diese zu lösen....

  • Das gleiche habe ich mich auch gefragt. Wenn meine Handbremse ganz oben ist fährt der Roller nicht bzw. ich merke SOFORT, daß etwas nicht stimmt.

    Ich habe noch nicht probiert "trotzdem" zu fahren.


    MP3 500 - BJ 2018 - km-Srand knapp unter 17.000 km Handbremse entweder gelöst oder komplett angezogen. Zwischenstufen nutze ich nicht.

    Vielleicht liegt da ein Unterschied?


    PoWder

  • Aber wenn der Zug klemmt.

    Handbremse vorne gelöst aber hinter noch bisschen fest.

    Aber ich glaube nicht das es hier zutrifft.

    Schaue einfach mal nach ob sich hinten was gelöst hat und stelle sie nach.


    Überprüfe den Zug, wenn nicht tausche ihn. Dabei lernt man auch einiges 😉

  • Bei meinem alten 400er hatte ich das Problem auch mal

    Habe dann bei langsamer Fahrt die Feststellbremse soweit gezogen bis ich den Wiederstand gemerkt habe.

    Dadurch kann man schon etwas (Dreck) von den Klötzen lösen.

    Wenn aber die Bremse am Rad fest steht und der Hebel geöffnet ist bleibt nur noch der Tausch des Bowdenzugs.

    Oder die Feststellbremse nicht mehr benutzen.

    TÜV relevant scheint die nicht zu sein. Ich bin einer defekten Feststellbremse durch den TÜV gekommen.

  • Habe die Tage die Bremsklötze getauscht in der Hoffnung das es helfen könnte.


    Auch Nachstellen ist nicht Zielführend gewesen. Ich befürchte dass der Bowdenzug doch ein wenig Rost angesetzt hat.


    Werde wohl dem Hinweis von Buddi folgen und das ganze im Rahmen der Inspektion Ende Februar direkt mitmachen lassen.

    LG


    Michael




    Ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt

  • Moin,


    TÜV relevant scheint die nicht zu sein. Ich bin einer defekten Feststellbremse durch den TÜV gekommen.

    Doch ist Sie, nur wußte das der TÜV-Prüfer vermutlich nicht,


    Wenn eine Handbremse verbaut ist, muß sie auch funktionieren.
    Bei der LT-Version.. kann es sogar sein, das sie vorhanden sein muss.

    Weil es sich um eine Mehrspurfahrzeug handelt. Bin mir da aber nicht sicher.


    Bei einer RL kann ich den Hebel , Seil, Bremszylinder ausbauen und der TÜV hat kein Problem damit.


    Mußte aber feststellen, das die viele TÜV-Beamten, von der Funktionsweise einer MP3 kaum Ahnung haben und gar nicht

    wissen, was sie alles Prüfen sollten. :saint:

    Gruß

    Stefan :Wink:


    wo ich bin klappt nix, aber ich kann ja nicht überall sein ;)

  • War heute mal bei einem Vertragshändler.

    Überraschender Weise hatte er mit dazu geraten, wenn ich den Platz und die Zeit habe den Bowdenzug selber zu wechseln.

    Materialkosten sind überschaubar. Aber die Schrauberei um die komplette Verkleidung abzubauen wird dann richtig Teuer. Auch wenn ich den im Rahmen der Inspektion mitmachen lassen würde käme da nen ordentliches Sümmchen dazu.


    Daher meine Checkliste:

    Platz = Ja

    Werkzeug = Ja

    Zeit = Wird wohl mindestens einen Tag Urlaub kosten => Ja

    Bowdenzug = Noch nicht => muss bestellt werden => Ja


    Also dann ran an den Feind und runter mit dem Plastik.


    Habt ihr ein paar nützliche Tipps um die MP nackig zu machen?

    LG


    Michael




    Ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt

  • "Filmen" ist ein guter Stichpunkt: Google mal vorher bei Youtube - da findet man sehr oft Anleitungen zu vielen Dingen.

    Ein paar Hinweise kommen bestimmt - hier gibt's Schrauber, die ihr Dreirad schon nackig gemacht haben.


    PoWder

  • So liebe Freunde des Dreirades. Die MPi ist fast nackig. Jetzt häng ich an dem Würfel vom Sicherungskasten neben der Batterie und hab keinen Dunst wie ich das Kabel gelöst bekomme um das Staufach abzunehmen. Die restlichen Verbindungen sind alle getrennt.


    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    LG


    Michael




    Ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt

  • Moin,


    Ich darf mein Handbremsseil demnächst auch tauschen.. aber wenn ich mich nicht Irre, muß dafür das Staufach nicht raus..

    Der Sicherungshalter ist auf der Längsseite vermutlich mit einer Haltenase gesichert, die muß man nur vorsichtig beiseite biegen,

    dann kannst du den Sicherungshalter nach unten durchdrücken.

    Gruß

    Stefan :Wink:


    wo ich bin klappt nix, aber ich kann ja nicht überall sein ;)


  • ab ca 17:00 geht es um das Staufach beim Beverly 350, die ein oder andere Anregung kann man da sicher üernehmen, Der Mensch pricht englisch, ist aber ganz gut zu verstehen und wirkt auf mich als ob er richtig Ahnung habe. Ich habe den Kanal abonniert. Den MP3 hat er auch auf einigen Videos in der Mache.


    bis denne ...


    compass