Beiträge von Peter579

    Hallo Seppolus,


    wenn Du vom Vertrag zurücktreten willst, musst Du eine "angemessene Nachfrist" setzen (ich würde 2 Wochen ansetzen) sowie ankündigen, dass wenn das Fahrzeug bis zu diesem Zeitpunkt weiter nicht in Ordnung gebracht wurde Du vom Kaufvertrag zurücktrittst - und zwar gegen Rückabwicklung des Kaufpreises. Ein "paar Euro" Wertminderung weil Du ja doch ein wenig gefahren bist solltest Du in Kauf nehmen.


    Wenn die Antwort darauf unbefriedigend ist, musst Du Dich evtl. doch mit einem Rechtsanwalt unterhalten.


    Wenn Du das Fahrzeug behalten willst hilft nur zu hoffen dass die nächsten Tage ein Wunder passiert und die MP3 das tut was die meisten MP3s tun - auf 3 Rädern fahren.


    Hoffe für Dich die 2. Lösung. Lösung 1 kann Nerven kosten :GH:


    Wünsch Dir viel Glück und lass Dich nicht unterkriegen.

    Hallo Help,


    so schaut der Arrow Reflex aus


    WP_20180603_17_34_59_Pro a.jpg



    Kein Slip on (im Krümmer ist der Kat - war ein bisschen Gefummle den dranzuschrauben). Das Teil hat eine ABE und somit gab es auch beim TÜV keinerlei Probleme - auch die Abgaswerte haben gepasst. Dank Kat.


    Eine Leistungssteigerung ist aber absolut nicht feststellbar (war auch nicht mein vorrangiges Ziel). Als Drehzahlmesser hab ich in der Tat einen digitalen der über Induktion funktioniert (Kabel um das Zündkabel gewickelt). Die Installation ist denkbar einfach. War eigentlich nur als Zwischenlösung gedacht - fand aber bislang keinen "richtigen" analogen mit Zeiger der auch nur halbwegs unterzubringen ist. (Optisch wäre ein "passender" analoger mit Zeiger natürlich schöner. Ich reich die Tage ein Photo vom DZM nach.


    Gruß aus Bayern

    Meine Erfahrung: 100 bis 110 km/h laut Tacho sind kein Problem (sind in echt aber gut ca. 10 km/h weniger).


    Ab so ca 115 km/h (Tacho) beschleunigt meine nur noch sehr sehr sehr seeeeeeehr langsam. Hab mal 125 km/h geschafft - wäre vielleicht noch mehr geworden. Kurz: Zum cruisen auf der Landstraße aber voll okay.


    Meine Yourban ist noch fast original - die Windschutzscheibe ist eine "Medium" der Auspuff ein "Arrow complete Reflex 2.0". Außer Optik und Sound bringt der aber nichts (keine Leistungssteigerung spürbar). Ach ja, als extra hab ich noch einen Drehzahlmesser :Floet:


    Reifen: Michelin City Grip - bin ganz zufrieden (habe aber auch keine Vergleichsmöglichkeit)

    ... hast halt ein sehr sparsames Motorrad Hannes - anders kann man das nicht erklären :Frech:


    Ich hatte am Ende des Tages 500 km mehr auf dem Tacho (das fuhr ich bislang nicht in 6 Monaten)


    Hat Spaß gemacht. Dank an alle die dabei waren - war schön auch mal die Leute zu sehen die man sonst nur vom Lesen / Schreiben aus dem Forum kennt.


    In diesem Sinne - bis zum nächster Tour :CU:

    Nicht dass ich nicht verlieren kann, aber mexikanische Restaurants werden seit vergangenen Sonntag konsequent gemieden.

    Da gehe ich nie wieder hin.:Frech: Zumindest solange nicht bis ich wieder Lust auf mexikanisches Essen bekomm'.


    Hoffe ein IKEA verscherzt es sich nicht mit über 80 Millionen potentieller Kunden :Floet:


    Wenn man es nüchtern betrachtet - die Mexikaner waren einfach besser.

    Für uns beginnt jetzt die K.O. Runde diesen Samstag mit dem 2. Gruppenspiel.


    Die Spanier haben 2010 übrigens auch ihr erstes Gruppenspiel verloren - dann aber keines mehr.


    Drücken wir den Jungs die Daumen - und hoffen vor allem, dass sich die Einstellung einiger Spieler ändert.


    Einzeln und auf dem Papier betrachtet sind es keine schlechten Fußballer - 2014 waren sie zudem noch eine spitzen Mannschaft, im Gegensatz zum ersten Gruppenspiel der WM 2018.

    Besten Dank allen für die ausführliche Informationen.


    Ich komme mit.


    Ich stoße in Bad Tölz dazu.


    Zwar pflege ich Zusagen einzuhalten, dennoch, sollte ich, warum auch immer, nicht pünktlich zum Treffpunkt erscheinen braucht niemand auf mich zu warten. Fahrt dann bitte zu.


    Gruß aus München

    Hallo Martina,


    Danke Dir für die Info - wo findet den die reguläre Abfahrt statt?

    Wenn sich das Wetter hält wäre ich gerne mit dabei.


    Aus Zeit- und familiären Gründen konnte ich bislang bestenfalls Solo-Touren unternehmen, wäre reizvoll mal ein paar Gleichgesinnte zu treffen.

    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus die Tour wird für jeden Angeboten der Zeit und Lust hat - wenn nicht gebt Bitte Bescheid.

    Persönlich kenne ich niemandem aus diesem Thread geschweige denn vom Forum.


    Gruß aus München

    Hallo,


    Die Yourban hat gleich 2 x HS1 Birnen (12 V 35/35W) verbaut.


    Zum Wechseln der Birne muss die Scheibe demontiert werden - das ist aber nicht alles.


    Das ganze ist im Benutzerhandbuch recht genau beschrieben (Google mal "Benutzerhandbuch Yourban")

    Hallo MP3 Christoph,


    wenn ich richtig lese bringt Deine Batterie nicht mal 10 Volt? Sobald Du startest geht die Spannung natürlich wegen der Lichtmaschine nach oben (aber das bringt dem Roll Lock dann nichts mehr).


    Meine hat im Stand (Motor aus) immer ca. 12 ,x Volt (kann mich nicht entsinnen jemals unter 12 Volt Spannung gehabt zu haben) - und dass auch wenn die Yourban über Tage ungenutzt in der Garage steht.


    Eine zu schwache Batterie könnte der Auslöser für Dein Problem sein.


    Gruß nach Österreich

    Hallo,


    ich habe die Medium Scheibe von Piaggio (google einfach unter Windschutzscheibe Medium Piaggio MP3 Yourban). Viele Scheiben die Du findest sind offiziell gar nicht für das Fahrzeug zugelassen - diese schon.


    Bei einer Körpergröße von 1,83 m hatte ich mit der kurzen Scheibe immer einen recht hohen Wind-Druck auf der Brust - jetzt allerdings kriegt der Kopf ganz schön was ab. Ist mir aber trotzdem angenehmer.

    Hallo Dreiradfahrer und ehemalige Dreiradfahrer,


    Danke für Eure Tipps - ich lese raus, dass das Korrosionsbild mehr oder minder keine negativen Auswirkungen hat.

    Werde es sauber machen damit es auch "optisch" wieder passt.


    Wenn ich das Gewinde schmiere, dann ziehe ich es mit einem geringeren Drehmoment an - gibt es eine Tabelle "wieviel geringer" oder macht man sowas pauschal?

    Laut Werkstatthandbuch ist die Schraube an der Hinterachse mit 104 NM bis 126 NM anzuziehen.


    Ein gefettetes Gewinde sollte sich ja auch nach Jahren wieder leichter öffnen lassen - das war bei meiner Demontage jetzt doch ein größerer Akt - war wohl doch schon ein wenig "zusammengerostet".

    Achse rostet 1.jpgAchse rostet 2.jpgAchse rostet 3.jpg



    Hallo Leute,


    ich habe heute an meiner Yourban das Hinterrad ausgebaut (es steht nächste Woche ein Reifenwechsel an).


    Die Antriebsachse hat mich ein wenig erschreckt - ist angerostet (siehe Bilder).


    Darf das so sein - oder muss ich mir Sorgen machen?

    Wenn ich die Antriebswelle drehe höre ich jetzt keinen Lagerschaden raus. Das Getriebe läuft ja eh in Öl und sollte daher noch "besser" aussehen - oder?


    Das Hinterrad auf der Achse hat jedoch minimal Spiel (... wirklich minimal!)

    Denke das liegt an der Verzahnung des HInterrades zur Achse. Beim Fahren merke ich nichts davon .

    Die Antriebsachse selbst hat nicht das geringste Spiel.


    Das Fahrzeug ist EZ 2012 und wenn ich mir die DOT Nr. des Reifens anschaue (2311) war das Hinterrad seit der Erstzulassung nie ab (bin der 2. Eigentümer).


    Sieht die Antriebsachse bei Euren EMPi's ähnlich aus wenn man das Hinterrad ausbaut?


    Gruß aus München

    Hallo Hannes (Blackman), hallo Dietmar aus Nufringen, hallo Rest des Forums,


    hat einer von Euch beiden zufällig Photos von den besagten Spurkreuzgelenken?


    Oder eventuell jemand anders aus diesem Forum?


    Dieses Lenkerschlackern habe ich an meiner Yourban auch (durch einen Reifendruck vorne von 2.0 bar beidseitig war's fast weg - noch stärker wollte ich die Reifen nicht aufpumpen). Jetzt mit neuen Reifen (Michelin City Grip - identisch mit den Vorgängerreifen) spür ich's jetzt aber wieder verstärkt.


    Es beginnt bei so ca. 60 km/h und hält bis ca. 80 km/h an. Ist besonders in Kurven unangenehm. Wenn man stärker beschleunigt lässt es auch im genannten Geschwindigkeitsbereich nach.


    Sicher - im Prinzip könnte es auch an einer Unwucht der Räder an sich liegen - der Reifenhändler ist für mich kein ganz Unbekannter (PKW) und bis dato hatte ich bezüglich des Auswuchtens nie ein Problem.


    Das mit den von Euch erwähnten Unterlegsscheiben wäre zumindest mal ein Versuch wert (sofern nicht das gesamt Parallelogramm etc. zerlegt werden muss :GH:)


    KM Stand ist jetzt bei jungfräulichen 5800 km - ich hoffe dass sind jetzt keine Vorboten eines LKL Defekts (ich merke keinerlei Rastpunkte beim Lenken und bin jetzt mal ein bisschen optimistisch, dass das LKL noch keine Einschränkungen hat).


    Gruß


    Dietmar

    Hallo Stefan,


    ich bin ab und an auch in anderen MP3 Foren am rumstöbern.


    Dein Problem wurde dort schon ein paar mal geschildert.

    Anbei mal eine Zusammenfassung der jeweiligen Ursachen :


    - Batterie defekt / zu schwach (tw. auch verursacht durch eine neue defekte Batterie - ja, das soll es geben)

    - "Luftblase" im RL System

    - Sicherung defekt

    - Temperatur unter 0 Grad Celsius (ich schätze dann hat halt auch die Batterie geschwächelt)

    - "Extremer Frost" (laut Nutzer so um die - 2 Grad Celsius) hat ein Potentiometer im RL System gekillt

    (wahr wohl vor Jahren mal ein größeres Dilemma bei Piaggio)


    Sicher, dass mit der Kälte kann man momentan wohl ausschließen. Aber evtl. hilft Dir die Übersicht etwas die Ursachensuche bei Dir einzugrenzen.

    Ich hoffe Du kriegst Deine Yourban schnell und ohne große Kosten wieder flott.


    Wäre nett wenn Du die Ursache bei Dir sowie die Abhilfe hierzu im Forum kurz teilen könntest - vielleicht erwischt es andere (und mich) ja auch mal.


    In diesem Sinne:Wink:

    Ja, ist doch nur eine Schraube - blöd nur dass die Lenker-Verkleidung genau diese eine Schraube so hübsch verdeckt;(


    Biggi, Du musst hier leider die Lenker-Verkleidung oder zumindest einen Teil davon abmachen. Unten in der Verkleidung sind rechts und links jew. eine Schraube, die müssen beide raus. Danach die untere Verkleidung nach unten "aushebeln", es müssen insgesamt 3 Steckverbindungen gelöst werden.


    Auf Höhe des Bremshebels unten sind weitere 2 Schrauben (jeweils, rechts und links) die dann ebenfalls raus müssen. Sind recht gut zu erkennen wenn Du von unten schaust.


    Evtl. geht jetzt die untere Verkleidung ab und Du kommst ran.


    Wenn die obere Lenker-Verkleidung ab muss, fürchte ich musst Du sogar den Scheinwerfer ausbauen (steht so zumindest im Werkstatthandbuch).


    Ich selbst war bislang noch nicht an der Lenker-Verkleidung dran.


    Vielleicht meldet sich auch noch jemand der die Verkleidung in der Praxis demontiert hat - sprich jemand mit Erfahrung :DaumenH:


    Wünsch Dir noch nen schönen Nachmittag.