Beiträge von DiegoArmando

    Das reicht nur für eine handvoll Personen. Einfach darüber hinweglesen.


    Auf einem Fussballplatz stehen auch immer ganz viele „Trainer und Schiedsrichter“ am Spielfeldrand die vieles besser wissen und können als die Offiziellen auf dem Platz.


    Leider will keiner dieser „Spezialisten“ dann die Ausbildung mitmachen und den Platz vom Spielfeldrand eintauschen.

    Dem ist nicht mehr zu zufügen ...

    Nichts desto trotz wird das die neue Maschinengeneration von Piaggio werden. Sieht stylish aus - hoffe nicht zu Lasten des Stauraumes unter der Sitzbank (einer der Stärken der MP3). Mehrleistung kann nie schaden und wir hoffen mal, dass dies nicht wieder zu Kolbenring- und Kolbenschäden führt, wie in der Vergangenheit. Zu wünschen wäre eine bessere Federung vorne und hinten - am Besten mit einer Verstellungen der Vorspannung im Zug und Druckbereich und einer Höhenverstellung per Gewinde oder so.

    Einen neuen Motor z.B. 2-Zylinder neu entwickeln dauert einfach zu lange. Mit dem leistungsgesteigerten 1-Zylinder-Motor sollte erst mal eine Antwort, als Marktführer, an die Konkurrenz ausreichend sein.
    An den Lenk- bzw. Steuerrohrlagern sollten sie unbedingt etwas verbessern. Dieser Fehler ist bereits seit den ersten Serien aus 2007 vorhanden und bisher nicht angegangen. Wir hier im Forum erleben es viel zu häufig, dass die LKL, teilweise mehrfach, ausgetauscht werden müssen - das darf eigentlich so nicht sein. Eigentlich brauchen sie nur z.B. die Lagerlösung von Emil Schwarz abschauen und hätten damit zumindest auf ihrem bestehenden Konzept, ohne große Anpassungen, eine stabilere Lagerlösung.


    Ich freue mich auf eine modernisierte MP3 Generation, gerade und obwohl mein Wechsel zur Kymco CV3 bereits beschlossene Sache ist. Ich komme, hoffentlich bald, in den Genuss einen direkten Vergleich zwischen dem MP3 und dem CV3 zu ziehen.

    Auch werde ich die Piaggio MP3 530 dann mal Probefahren und auch diese mit der CV3 vergleichen zu können.

    Ja endlich ! einer der das ganze rein Objektiv betrachtet trotz Kaufentscheidung... Bravo Matze !!!!!

    Ahhh ! mit den 20.000 km und TÜV , bin ich dem nächst auch dran ...

    Wie viel müsste man da einplanen ?

    Ich fürchte wieder einen kleinen vermögen .

    Salve Oliver ,


    Sag mal , irre ich mich oder Ermax scheibe unten länger ist als originale ?

    Also ,ich meine , wird dadurch Tagfahrlicht beeinträchtigt oder nicht ?

    Optisch betrachtet sieht , finde ich , super aus ...

    Leute !!!!!!! ich bin kein Händler und ich möchte auch niemanden persönlich angreifen , ABER :

    Wenn ich irgendwie , wieso auch immer , bei probe fahrt scheiß baue , dann muss ich mich dafür verantworten oder ????????

    Aus dem Grund , finde ich einen Vollkasko , selbstverständlich mit SB aus kosten gründen seitens Händler nicht verkehrt !

    Das mit den 30 Minuten zeit Begrenzung ist natürlich doof in den Moment als es tatsächlich einen kauf Interesse besteht .

    Nur , woher soll er das wissen ? Also , das ganze ist nicht so einfach wie es auf anhieb aus sieht ! Von dem aus , nach Möglichkeit ,

    immer in vertrauten Umgebung sich erstmal erkundigen ! Ich weis , ich stamme aus der vergangenen Jahrhundert ....


    Ciao a tutti e buon divertimento !