Beiträge von staubdicht

    Naja, man kann nie von sich selbst auf andere schließen. Möglicherweise fährst du ja gar nicht sooo gediegen wie du denkst. Sportliches fahren und dabei sehr vorsichtig sein schließt sich nicht gegenseitig aus :S


    Mein Vater denkt auch immer er fährt recht komfortabel, viel länger als meine halten seine Reifen am Ende dann doch nicht.

    Quietschen beim Ausrollen hatte unser 300 hpe nicht, der hat immer nur beim Rückwärtsrollen im kalten Zustand gequietscht was laut Werkstatt bei diesem Modell wohl öfter mal vorkommt und dauerhaft nicht wegzukriegen ist. Warm war der Roller allerdings immer stumm.


    Das mit der Garantie hängt nicht, wie viele es meinen, hauptsächlich vom Hersteller sondern von deiner Vertragswerkstatt ab. Es kommt immer drauf an was genau die Werkstatt an Piaggio übermittelt. Mein 500er hatte zB trotz vollständigem Antriebsumbau, Akra ohne Kat, Ansaugtraktoptimierung und anderem Mapping volle Garantie. Was Piaggio nicht weiß und so weiter... Ich kann allerdings auch nachvollziehen, dass die Werkstatt bei 75% drüber keine Lust mehr hat mitzuspielen. Die Wartungsintervalle, ob Laufleistung oder Zeit, haben schon ihre Berechtigung.

    Das find ich auch ziemlich schade. Zusätzlich hoff ich auf eine "Sportversion", so wie er in diesem Video ist, ist das optisch (von der Front abgesehen) eher nicht mein Ding. Das vordere Fahrwerk sieht sehr vielversprechend aus.


    Der Kymco Händler bei mir in der Nähe (Schulfreund von meinem Dad) meldet sich auf jeden Fall sofort bei mir, sobald er einen hat. Allein schon das vordere Fahrwerk und der Motor wollen unbedingt von mir Probe gefahren werden 8)

    Vieles, was auf dem Papier illegal aber praktisch brauchbar ist, geht problemlos durch den TÜV. Mein Akra ohne KAT hatte bei der AU laut Begutachter "sehr gute Werte". Natürlich wusste er vom fehlenden KAT nichts, denn dann wären ihm die tatsächlichen Werte sicherlich schlagartig egal gewesen.

    Im Grunde kann man das auf den 300er übertragen, nur dass die Drehzahlen, bedingt durch den kleineren Hubraum, bissl höher liegen.


    [...] schneller von z.b. 100km/h auf die 120km/h zu kommen.

    Besonders bei Überholvorgängen fehlt mir da etwas "Schub". [...]


    Das ist leider genau der Bereich beim 300er mit dem geringsten Optimierungspotenzial. Mit mir als Fahrer kam der 300er deutlich schneller auf 110-115 und hat nicht schon bei 100-105 angefangen einzubrechen. Es hat dann zwar keine Ewigkeit auf 125-130 gebraucht, zügig ist aber was anderes. Ich denk da war schon alles rausgeholt was ging.


    Wie es Wolf_B schon gesagt hat, das was du möchtest bekommst du eigentlich nur durch mehr Power. Ich find allerdings, dass sich der Umbau trotzdem lohnt, meine bessere Hälfte auch. Das Ergebnis ist eben, im Verhältnis, genau das gleiche wie beim 500er.

    Die Griffheizung ist halt leider nur an der Handinnenfläche. Wenn ich dagegen einen Handschuh find, der passt und oben rum optimal wärmt, kann ich mir die Griffheizung sparen.


    Ich seh es allerdings genauso, dass man das während der Fahrt testen muss, da geht eigentlich kein Weg dran vorbei.


    Die Bewertungen hab ich mir auch angesehen und kann sie nicht nachvollziehen. Wie bereits gesagt, meine Hände haben schon etliche Winterhandschuhe erlebt, bis auf die Kryptonite haben alle in mindestens einer Disziplin komplett versagt. Die eierlegende Wollmilchsau bekommt man leider auch hier nicht.


    Ich würd, Stand jetzt, auch noch die v2 probieren, schließlich machens die 30 Euro auch nicht fett, sollten DAS am Ende DIE Handschuhe sein.

    Wie sieht es denn da mit der Passform aus? trage sonst ne 9,5 oder 10

    Ich hab sonst überall 9 und bei denen M. Die Passform is sehr gut. Das die dicker sind ist klar, haben aber dennoch von allen von mir getesteten das beste Fingergefühl. Ich fahr diese Handschuhe ohne Griffheizung und ohne sonstigen Windschutz.


    Am besten man bestellt sich ein paar verschiedene Handschuhe auf Rechnung und testet sie direkt auf dem Moped. So mach ich das immer und komm auch fast immer auf ein anderes Ergebnis im Vergleich zum Trockentest zu Hause oder im Laden.

    Da bin ich anderer Meinung. Ich sag noch immer dass die Zukunft Wasserstoff ist. Elektrofahrzeuge sind nicht grün, auch wenn es jeder meint. Das Potenzial bei Brennstoffzellen ist deutlich höher.


    "Stummes" Fahren, das ist für mich im Straßenverkehr ein absolutes No-Go. ICH bin heilfroh dass man meine Maschine hört, und das zur Folge hat, dass man mich sieht. Ein "lautloser" Motorradfahrer kann sich, übertrieben dargestellt, gleich ins Grab legen.


    Ich versteh nicht, dass gleichzeitig auf übertrieben viel Gelb geachtet wird, aber am liebsten alles stumm sein soll. Das beißt sich irgendwie.

    Es kommt immer drauf an was du möchtest, unser 300er war auf maximal mögliche Beschleunigung abgestimmt. Im Grunde sind das die selben, gerne genutzen Teile wie beim 500er. Malossi Multivar 2000 Variator, Polini Speed Clutch 3G, Polini Speed Bell, weiße Malossi Gegendruckfeder, TechPulleys 16gr, Serienriemen oder von Daico (auch beim hpe muss man leider noch immer aufpassen, dass der Riemen nicht zu hoch wandert, da sonst die Ölwannendichtung hops gehen kann), Malossi RX Auspuff-Komplettanlage.


    Mit diesem Setup ist die Beschleunigung insgesamt und vor allem aus dem Stand und bergauf nochmal deutlich besser, Vmax so etwa 120 bis 130, je nach Fahrergewicht. Die Drehzahl ist etwas höher, hält sich aber in Grenzen und kommt zu keiner Zeit in den Begrenzer.


    Die Varioteile kannst du auf jeden Fall als Grundlage nehmen und dann ist eben die Frage, auf was genau du bei der Optimierung wert legst, rauszuholen ist beim 300er für seine Verhältnisse genauso viel wie beim 500er.

    Ganz genau, stärkere Leuchtmittel. Alles andere muss jeder für sich entscheiden, da es (Stand jetzt) ansonsten keine weitere legale Möglichkeit für bessere Beleuchtung gibt.


    Der fehlende Voll-LED-Scheinwerfer ist auch einer meiner größten Kritikpunkte.

    Die genauen Teilenummern für die RAM Teile kann ich dir heute Abend durchgeben.


    Als Werkstatt kann ich den hmf in Wü sehr empfehlen, gute Preise und hervorragender Service, ich war bisher ausnahmslos zufrieden.


    Falls du Infos oder Hilfe brauchst, einfach Bescheid geben, SW ist ja nur ein Katzensprung. :thumbup: