Beiträge von Schnitzelhengst

    Ja du brauchst die Deckeldichtung rechts vom Motor so wie die Wasserpumpendeckeldichtung sollte noch kein Aludeckel an der Wasserpumpe verbaut sein bestell den gleich mit die 15 € machen dann das Kraut auch nicht mehr fett.

    Frische Kühlflüssigkeit und Motoröl samt Ölfilter kannste gleich mit machen.

    Bei meiner hatte ich das Flatterventil auch mit getauscht wegen dem Öl im Luftfilter hat aber nichts gebracht.

    Selbst mit gebrochenen Kolbenring läuft der Motor noch recht gut und lange, nur nerft eben das ständige öl nach füllen,Aber es ist und bleibt ein Mangel an den Mastermotoren ,der immer wieder vorkommt und Piaggio tut nichts dagegen.

    Die Reparatur kommt ab einen gewissen alter einen Wirtschaftlichen total Schaden gleich.

    Und das das kein Einzelfall ist ,ist seit langem bekannt.

    Ich kenne selbst nun etwa 30 Motoren die hier betroffen sind.

    Lass mal deine Kreuzgelenke der Spurstangen kontrollieren ob diese Spiel haben meist sind die verschraubungen mit Beilagscheiben unterlegt die zu flach sind und dann haben die leichtes Spiel.

    Darum baut man zusätzlich zur neuen Hupe ,auch eine Relaisschaltung mit ein ,und verkabelt diese zur Batterie.

    Somit fliegt nicht gleich die Original Sicherung.


    Ich habe bei mir 2 Hupen von einem BMW verbaut, mit Relais und siehe da Sture Rentner ,Smartphone Zombies, und Katzen, bleiben Sicher stehen oder Springen 1 Meter hoch.

    In diesem Schauglas sollte sich nur Feuchtigkeit bzw Schmutz sammeln wenn da Öl drin ist(ausser Luftfilteröl) ist da was faul .

    Meist wird es immer mehr und es wird meist dann sehr teuer.

    Ich kenne Jemanden der innerhalb 20000 km 2 mal den Zylinder getauscht hat und danach den MP3 verkauft hat.

    Wenn das ASR fehlerfrei läuft ,solltest du auch über deinen Fahrstil nach denken.


    Und nun was Persönliches ich finde ein ASR die letzte Erfindung die der gepflegte Kurvenräuber braucht.


    Es macht nur Schwierigkeiten und hat für mich nur die Funktion als Spass bremse zu dienen.


    Wer das richtige Gefühl für die Maschine hat bemerkt sehr schnell wann der Grip verloren geht ,das schärft die Sinne und den Verstand es nicht zu Übertreiben.


    Klar wird es Fahrer geben die auf sowas schwören, nur es kann heute auch jeder nicht Talentierte Fahrer ,schnelle Maschinen Fahren die Elektronik macht es ja möglich.

    Wo das dann endet sehen wir immer wieder an den Nachrichten.


    Man bremst kein Rad das antreiben soll so kann man sinnlos Energie verschwenden.

    Das kommt dann noch dazu,Wenn du einen Vergasermotor hast geht da eventuell noch etwas aber das ist so minimal das sich das nun wirlich nicht lohnt.

    Beim Einspritzer regelt alles die Elektronik ,dazu hast du ein lautes Ansauggeräusch das jedes Kontrollorgan hellhörig werden lässt.

    Das ist das selbe wie weiße Cobra Streifen auf einem Fiat.

    Das einzige was du hast ist mehr Wartungsarbeit ,weil so ein Pilz muss gereinigt und geölt werden sonst gibt es schnell Probleme.

    Moing wenn du das Spiel aus gleichen willst ohne die Spur zu verstellen,musst du die zusätzlich scheibe aussen unter der Mutter zum Rad hin unterlegen.

    Wenn deine Spur korrigiert werden muss ,weil sich deine Reifen innen ab Fahren ,dann auf der Seite zum Kreuzgelenk hin.

    Ich habe bei meinem 2 Kupferringe verbaut, um eben das Spiel aus zu gleichen.

    Und zum Spur einstellen innen nur Stahlscheiben verbauen ,wenn ein Kupferring verwendet wird den nur als zusätzlichen platz halter verwenden .