Fuoco geht wohl in die Rente!

  • Wie sind denn so die Verkaufszahlen? Bei Google findet sich nichts Vernünftiges. Wieviele Grossroller werden denn im Vergleich zu Motorrädern verkauft und wieviele sind 3-Räder. Und wieviele sind Fuocos, Metropolis und MP3. Kennt da jemand Zahlen?

    Also mir war der MP3 zu langweilig designt und ich war heilfroh, dass es mit dem Fuoco eine sportlichere Alternative gab. Wäre schade wenn der verschwindet. Im Gegenteil: würden die den Fuoco mit dem Motor des GP 800 raus bringen würde ich sofort upgraden!

  • Naja also Großroller sehe ich schon einige muss ich sagen allein die Burgmann Serie aber die zählt nicht zu 3 Rädrig. BMW 650er Roller kommen nun auch vermehrt vor zumindest in Wien (anscheinend zuviele Leute mit viel Geld). Aber Gilera gehört ja auch zum Piaggio Konzern und da denken sie sich wohl der MP3 genügt im Sortiment.

  • PIAs vorzeige Pferde sind halt der 300-500 MPI und da ist auch verständlicherweise... für ein Fuoco und

    Waikiki: GP 800 wohl kein Platz mehr!

  • Roller mit "Mehr"


    Yamaha T-MAX 530

    Nach vorn geneigter 2-Zylinder-Reihen-Motor, Flüssigkeitsgekühlt, 4-Takt, DOHC, 4 Ventile


    Kymco AK 550

    2 Zylinder 4T Motor mit je 4 Ventilen. Hubraum: 550 ccm wassergekühlt


    Auch die BMW sind 2 Zylinder (Kymco My Road läßt grüßen)


    Sonst:


    Da die Fuoco (Denke ich) nicht mit Euro 4 beglückt wird, war es das eh.


    Ob die Aprilia SRV 850 noch weitergeführt wird habe ich nicht gefunden nur was allgemeines: Euro 4 ist das Ende der Aprilia-Zweizylinder.

    Also wohl auch eher Ende der Fahnenstange.

    Tanzen hält jung http://darmstompers.de/


    Menschen hören nicht auf zu spielen weil sie alt werden, sie werden alt weil sie aufhören zu spielen.


    "Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben." Albert Einstein

  • Tja die sind wohl zu Satt.Bei Piaggio

    Piaggio ist ein auf Erfolg, also Gewinn ausgerichtetes Industrie-Unternehmen. Ich denke, dass sich die Marktforschung dort schon Gedanken gemacht hat. Wenn ein paar wenige scharf auf eine bestimmte Motorisierung sind, dann reicht das halt nicht, um rentabel ein Produkt zu plazieren. Schaut mal in die Zulassungen rein - da sind großvolumige Roller die absoluten Exoten (einschließlich meine Integra).


    Wer was Großvolumiges will kauft Motorrad.

  • Im alten Forum hatte ich mal erwähnt


    Achtung Ironie:


    PIA sagt uns schon, was wir zu kaufen haben

    und auch, was wir zu wollen haben.

    Ironie Ende:


    Ist doch wie bei allen Herstellern, oder kennt jemand EINEN Hersteller,

    der sich nach Kundenwünschen orientiert und NICHT nach Gewinnmaximierung ?


    Solange ich meinen Fuoco habe, fahr ich ihn und

    dazu, nun da es ihn wohl zukünftig nicht mehr

    neu geben wird, werde ich nun pfleglicher mit umgehen.

    Die ganze Zeit war er der Sauigel, wenn Wetter schlecht, Straßen mies,

    Salz oder Schnee uffe Gass, dann kam der Fuoco raus

    und meine Vara blieb im Stall......ei nun bleiben BEIDE im Stall.

    Da sauigel ich dann lieber es Auto ein :evil:

    Das Leben ist verdammt kurz,

    aber wenn man sich selbst nix gönnt,

    dann ist es zu lang..........