Yourban 2011 Blinker hinten

  • Ich bin nun stolzer Besitzer eines Piaggio Mp3 300 Yourban.

    Einer meiner Blinker hinten ist gebrochen und z.Z. geklebt. Ersatz gibt es ja problemlos.


    Hat schon jemand Blinker aus dem Zubehör installieren können welche nicht so abstehen?

    Gibt es alternative Blinker die stabiler sind?

  • Der Mindestabstand für Blinker ist m.E. für mehrspurige Fahrzeuge vorgeschrieben. Wenn du den verbastelst könnte es Probleme bei der HU oder nach einem Unfall mit der Versicherung geben...

  • "Deren" Lichtstärke muss es heißen. Je heller der Blinker, desto näher darf er am Scheinwerfer sitzen.

    Hinten ist der Spielraum für Änderungen (an der 300hpe !!! , Yourban weiß ich nicht) relativ gering. Abstand der inneren Leuchtflächen ca. 530mm. Da könnte man höchstens Kellermann Atto auf die originalen Ausleger montieren. Optik lasse ich mal dahingestellt.

  • Der Abstand stört mich weniger. Eine Stabilere Version wäre was. Alu statt Plastik z.B. weil die Abdeckplane liegt da drauf und biegt sie langsam nach unten.

  • Hallo und guten Morgen.

    Gratuliere zu deinem MP3 Martin..

    Leider kann ich dir mit deiner Frage auch nicht weiter helfen aber weil es mir heute morgen aufgefallen ist und es bei mir auch um die Blinker geht, dachte ich stelle ich meine frage auch hier.


    Ich versuche es kurz zu halten.

    Ich habe meine mp3 500 letzten Mittwoch zum TÜV beim Rollermarkt abgegeben.

    Konnte Sie aber erst am Freitag abholen und bin dann gegen 15 Uhr da hin und die Maschine steht dort völlig eingeschneit draußen vor der Tür. Während alle anderen Maschinen vom Kieler Rollermarkt schön Untergestell sind. Ich habe denen auch gesagt, was ich von der Aktion halte.

    Heute morgen fahre ich zur Arbeit und stelle fest, dass wenn ich den linken Blinker betätige, beide Blinker aktiv werden. Warnblinker mäßig. Wenn ich den Blinker rechts betätige, spielen beide kurz verrückt und dann blinkt es auch nur rechts.

    Habt ihr eine Vermutung?

  • Steht jetzt in der Garage. Mein erster Gedanke war auch mit Luft druckluft oder so, durchpusten.


    Danke für die Antwort Rici&Jozi..

    Die sind auch immer recht locker beim Rollermarkt nicht meine Absicht, die hier schlecht zu reden. Bei mir steht sie halt trocken, ich fahre auch bei Regen... Was solls..ne plane hätte es auch getan. Evtl.

    Ist hier auch etwas von meiner Laune abgelassen wurden. Sorry dafür... auf jeden Fall ein Dankeschön.

  • Das klingt nach Feuchtigkeit "nur" im Schalter. Genau diese Symptome hatte ich nach intensiven Dampfstrahlerorgien - früher wusste ich das noch nicht besser.


    Der Schalter ist ratzfatz ausgebaut - Eine Schraube von hinten und dann die Einheit auseinanderklappen und abziehen.
    Trocknung 1-2 Tage reicht für den Erstangriff und die vollständige Funktion.

    Danach den Schalter fluten - da gibt's verschiedene Ansätze - keiner davon ist falsch :)
    Mach die Stecker ruhig ab, dann kannst Du den Schalter in Ruhe bearbeiten und die Stecker auch gleich noch einsprayen.


    Ich hatte danach keinerlei Probleme mehr bei Regenfahrten - Dampfstrahler mache ich schon lange nicht mehr direkt.