Kärnten 2021 mit Usern aus dem Forum

  • Hallo!


    Der Großteil der Kärnten-Teilnehmer ist wieder zu Hause - wir sind über die Autobahn gefahren und haben das Ganze in 4 Stunden geschafft.


    Es hat Spaß gemacht Euch ein wenig zu unterhalten :)


    Die Tour war der Knaller - ich hoffe Tourguide Mp3_Gerd macht für uns nächstes Jahr wieder den Guide und zeigt uns seine Heimat.


    PoWder

  • So, nun nach 3100 km bin ich mit meiner guten alten Tante Piaggio wohlbehalten zu Hause angekommen.

    Sie hat mich nicht enttäuscht und selbst in der Spitzkehren der Sölkpass, Loiblpass und den Sätteln und Pässen in Slowenien hat sie sich tadellos geschlagen. Auf der Nockalmstraße konnte ich mich mit ihr sogar ein wenig absetzen (Thomas GS außer Konkurrenz - ist aber hinten gefahren). Runter zu habe ich es dann aber ein wenig übertrieben und die hintere Bremse heiß gefahren. Nach einer kurzen Pause zum Abkühlen und ein wenig technischen Fachsimpeln, ging es dann wieder mit zwei funktionierenden Bremsen ohne Auffälligkeiten weiter.


    Vielen Dank an ❗️JEDEN ❗️der Gruppe, der diese Tour zu einem unvergesslichen Abenteuer hat werden lassen.

    Vielen Dank, dass ich 3 der 5 Touren planen und als Tourguide fahren durfte. Ein. großer Dank geht an Gerhard, der die Tour überhaupt ermöglicht hat, die Zwischenübernachtung organisiert und uns die österreichische Gastfreundlichkeit gezeigt hat. Zudem war er zweimal Tourguide. Wir hatten alles: Gastfreundlichkeit, gute Logis und Essen tolle Strecken, Landschaft, viele Kurven und das Gefühl willkommen zu sein.


    VIELEN DANK - gerne wieder und dann hoffentlich zusammen mit meiner Frau.


    P.S.: Die Videos von gestern und heute kommen noch

    Dreifinger :dreifi2: zum Gruß - Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz. Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • dvmatze

    Hat den Titel des Themas von „*LIVE* - Kärnten 2021 mit Usern aus dem Forum“ zu „Kärnten 2021 mit Usern aus dem Forum“ geändert.
  • Zudem war er zweimal Tourguide

    ...plus die Anfahrt und Rückfahrt für Maren und mich und natürlich am zweiten Tag die Fahrt von Falkenstein nach Kärnten.


    Wir hatten auf der Rückfahrt mächtig Spaß mit drei verschiedenen Navis - die Punkteverteilung war gerecht. Der Helmfunk hat die Lachmuskeln enorm beansprucht. LOL

  • Eure Bilder und Eindrücke sind einfach klasse. Obwohl ich mein Dreirad noch nicht habe (soll am 06-08. Oktober beim Händle eintreffen haben uns eure Bilder inspiriert. Ich sage bewusst uns, meine bessere Hälfte ist so wie es aussieht auch auf den Geschmack gekommen und könnte sich vorstellen auch ein Dreirad zu ordern.

    Jetzt stellt sich die Frage - vor allem an die Erfahrenen hier - ist für "Frau" auch ein 500er gut (Körpergröße 178cm) oder geht da auch was Kleineres (also 300er bzw. 400er) ? Würde ein 300er bei so einer Tour überhaupt mitkommen oder wäre er da etwas überfordert ?

    Freue mich auf eure Antworten. :)

    Allezeit gute Fahrt wünscht

    Nobbi64


    DREI Räder braucht der Mann... :DaumenH:

  • (Körpergröße 178cm)

    Hallo Nobbi,

    dann ist deine Frau ja richtig groß.......

    ich bin als Mann auch nur, ohne Schuhe, 167cm,

    selbst mit Schuhen höchstens 170cm, aber ich komme zurecht.

    Die Sitzhöhe vom 2016ner 500ter ist für mich ein wenig knapp.

    Angegeben 780/790mm.

    Probefahren und dann kann Frau entscheiden.

    Bei meinem Eigengewicht von 80kg war mir der 300ter nicht spritzig genug,

    (obwohl er 10cm kürzer ist und 60kg weniger hat)

    auf gerader Strecke und viel im Flachland fahren, ok.

    Aber wenn es in die Berge soll.......HSK, bei uns, da wird es schon eng,

    wenn dann noch Gepäck dazu kommt + Fahrerin, kg ? :Wink:


    https://www.2radlenz.at/de/mot…marke-piaggio-34?motkat=1

    Gruß Wolfgang


    quadkinder.com

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ein Mann ist alt, wenn er morgens ohne einen Wunsch aufwacht. (Enzo Ferrari)

  • @ Nobby u. Wolfgang, bei der „Kärnten Truppe“ ist auch Stefan RLP mit seiner 300 mitgefahren. Laut Bericht von Powder oder Dvmatze ohne Probleme und auf den steilen,kurvigen Passstraßen mit einem „Dauergrinsen im Gesicht“ und das bestimmt nicht weil die stärkeren Maschinen ihn abhängten. Im Gegenteil, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, denn ich bin schon einige steile und kurvige km mit ihm gefahren, die 300 ist spritzig und extrem wendig und wegfahren tut der bis 130 km/h so schnell keine größere MP3. Ich denke als Frauenfahrzeug auch im HSK gut geeignet.

  • Das kann ich bestätigen. Stefans 300er hpe ist schon ne ziemlich flotte Rakete 🚀.

    Dreifinger :dreifi2: zum Gruß - Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz. Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Habe ja auch gerade 3.200km Kärnten Tour mit erleben dürfen. Würde den 300er jederzeit empfehlen bis 100kg Zuladung. Mit Sozius und somit dann 160kg fehlt ihm die Power im Anzug am Berg und die Federung schlägt dann auch mal durch. Solo gefahren ist sie mega bequem und eine richtige "Bergziege". Da muss schon Matze vorneweg fahren um sie mal deutlich abzuhängen. Sie ist 20cm kürzer im Radstand als der 500er und 60kg leichter. Das heißt, ob im Handling urban genutzt oder bei Serpentinen oder einfach beim abstellen - deine Frau wird dir dankbar sein! Übrigens, die Verkürzung beginnt hinter dem Fahrersitz. Für den Fahrer ist also die Sitzhöhe und die Weite zum Lenker und für die Beine identisch zum 500er. Zum Motor: Der neue Motor dreht unglaublich schnell auf 5.000 und dann rauf bis 7.500 Umdrehungen. Das lässt sie an jeder Ampel sportlich davon sprinten und zahlt sich aus beim Überholen. Bin vorgestern 520km gefahren und bei Tempo um 90 km/h schnurrt sie als würde sie gerne bis zum Ende der Welt fahren. Macht echt Spaß 😃. Verbrauch unter 4 Liter. Also, beide Maschinen probefahren und dann entscheiden. Fahre aber erst den 300er und dann den 500er. Zweite Probefahrt wird deutlich kürzer 😉. LG Stefan

  • P.S.: Habe den 400er auch schon gefahren. Der hat aus meiner Sicht nicht mal die Power vom Vorgänger. Ist nahezu so schwer wie der 500er. War echt enttäuscht.

    Kann es sein dass Du dich vertan hast? Der 400er ist m.W. so schwer wie der 300er (225kg) hat aber an die 10 PS mehr. Das müsste sich doch dann irgendwie bemerkbar machen oder nicht ? :/

    Allezeit gute Fahrt wünscht

    Nobbi64


    DREI Räder braucht der Mann... :DaumenH:

  • Hey, da bin ich ja mit brandy Euch bis zum Wolfgangsee hinterher gefahren.

    Ich dachte Ihr biegt schon früher ab um nach Falkenstein zu kommen. :DaumenH:

    Gruß

    Matty


    :dreifi2: immer schön voraus schauend agieren :roller:


  • https://wlassets.piaggio.com/w…MP3-400.pdf?1631018484658


    ich weiß nicht woher du die Werte hast

    Aus dem Link oben von Wolfgang49

    Allezeit gute Fahrt wünscht

    Nobbi64


    DREI Räder braucht der Mann... :DaumenH: