Sozia - Fußrasten

  • Moin aus Hamburg,


    Ich brauche dringendst (!) Rat, Ideen bzw. Inspiration.


    Das Problem:


    Meine Frau ist nur 1,40m gross. Das heisst, sie kommt mit den Füßen nicht an die ausklappbaren Soziusfußrasten ran.. Die liegen für sie leider zu weit vorne. Dadurch sitzt sie sehr unsicher, trotz Rückenlehne am Topcase.


    Mein Freundlicher wurde bereits angefragt, hat aber keine Lösung parat.

    Ich hatte überlegt, evtl Schlaufen von einem Kindersitz irgendwie festzuzurren, ist im Falle eines Umfallers oder Sturzes schlicht kacke.


    Liebe Gemeinde, jetzt ist guter Rat teuer. Bei meinem 50ccm Roller war das alles kein Problem, der war ein Winzling im Vergleich zur mp.

    Hat jemand vielleicht schon mal ein ähnliches Debakel erfolgreich gelöst?


    Als Belohnung winkt dem Retter in der Not ein kühles Astra.


    Lg

    Mitch :Kaffee:

  • vielleicht etwas teuer aber zum uberdenken nutzlich die seitenkoffertrager und dadran fussrasten anbringen

    fahre nicht schneller als mein schutzengel er hat ja schon genug kollegen

  • Mit einer dicken Adapterplatte die Fussrasten um eine Montageposition nach hinten/oben versetzen.

    Kann ne Schlosserei mal eben machen.

    283F1CBA-770E-42B6-84C6-336F455CD7E8.jpg


    Evtl. muss man über den Adapter der Winkel dee Fussrate leicht ändern, damit diese unter die Verkleidung geklappt werden kann.

    Aber von der Höhe her müsste das auf jeden Fall passen

    Dreifinger :dreifi2: zum Gruß - Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz. Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • vielleicht etwas teuer aber zum uberdenken nutzlich die seitenkoffertrager und dadran fussrasten anbringen

    Moin und vielen Dank,


    wenn ich nicht falsch gerechnet habe, dann würde mich das ungefähr wohl 450,00 - 500,00 Ocken kosten ( zumindest mit dem Material von Fehling) , das schreckt schon ein bisschen ab, da ich seitenkoffer auch nicht wirklich brauche. Sehe ich das richtig, dass die Träger dann permanent an der Dicken wären?

  • Ich könnte mir vorstellen , dass dies durch den TÜV begutachtet werden sollte.


    Meine pers. Meinung ist, da es nicht das Fahrzeug in seiner Eigenschaft des Fahrens und nicht den Fahrer in der vorgesehen Eigenschaft als "Lenker" des Fahrzeugs beeinflusst, müsste es nicht eintragungspflichtig sein. Aber es kann nichts schaden vorher mir den Fotos beim TÜV vorbei zu fahren uns dort um Information und evtl. Vorschriften zu fragen.

    Wenn eine Schlosserei das angefertigt hat, dann würde ich wieder zu diesem TÜV-Mitarbeiter gehen und mir bestätigen lassen, dass ein so keine verkehrstechnische Beeinflussung ist.

    Dreifinger :dreifi2: zum Gruß - Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz. Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Hallo,


    hinter dem Plastik-Kotflügel ist ein Rahmenrohr.

    Das sollte nicht allzuweit weg sein von der "Fußrastenposition".


    Ein Träger, der dann immer montiert ist würde mich auch abschrecken - eine gute Idee ist's trotzdem...


    Schau Dir mal den Roller von unten an, wo genau die jetzige Fußraste befestigt ist. (Easyparts Rollerteile hat Explosionszeichnungen!)
    Es reicht sich auf den Boden zu legen.


    Ich denke mal als Bürotiger laut:

    Wir nehmen eine Metallhalterung in Form eines "S". Das obere S wird mit dem Rahmen verbunden und das untere S ist die Basis oder sogar die Halterung.

    Zweite Idee: Opfere den Kotflügel und bohre ein sauberes Loch durchs Plastik in Höhe des Rahmens. Dort dann wieder eine "Fußraste" befestigen und Schatzi hat die Raste in einer für Sie bequemen Halterung.
    Ja das sieht nicht mehr so schick aus wie vorher - aber es könnte funktionieren!


    Wenn beide Varianten nicht weiter seitlich rausstehen als die jetzige Fussraste sehe ich kein Problem mit dem TÜV. Seitentaschen sind auch erlaubt und stehen seitlich noch weiter ab...
    Wenn das nicht geschweisst sondern "geschraubt" ist, lässt diese sich bei Nichtbenutzung sogar abbauen.

    Fakt ist auf jeden Fall, daß Dein Schatz sich wohlfühlen muss - und dazu fehlen ein paar Zentimeter Beinlänge.
    Happy wife Happy life!


    PoWder

  • Hallo,

    Bei Kindersitzen ist ein Gurt mit Laschen für sie Füße dabei, allerdings auf 12 KG beschränkt.

    Mein kostengünstigster Gedanke wäre daher, Kunststoffsteigbügel aus dem Reitsport und einen verstellbaren Gurt dazu zu versuchen. Wäre leicht entfernbar und bei Kontrollen plausibel zu erklären. Aus meiner Sicht als Behindertenvertrauensperson und ohne jemanden nahe treten zu wollen, aber vielleicht bekommt man diese Lösung auch als Hilfsmittel, einer Einschränkung/Behinderung durch. Dann würde man bei Kontrollen auch von Diskriminierung sicher Abstand halten wollen.

    Wie gesagt, war nur ein Gedanke meinerseits und vielleicht gibt es infos bezüglich Hilfestellungen bei ÖAMTC oder ADAC dazu.

    LG Andy

  • Hallo Mitch

    Hast Du einfach mal bei Piaggio angefragt.

    Ich hatte mal bei der Hotline angerufen, wegen einer Bedienungsanleitung.

    Die waren sehr freundlich und hilfsbereit.

    Eventuell habe die schon eine Lösung. Ein Versuch kann nicht schaden.

  • Hallo Mitch,


    mal so eine Idee:


    Der Polsterer/Sattler kann ja hinten was aus der Sitzbank nehmen, wo ist das Problem. wenn die Sozia auf gleicher Höhe oder tiefer als der Fahrer sitzt ?

    Von Fußrasten-Experimenten, die nicht an einem Rahmenteil enden, würde ich abraten.

    Es geht sicherlich in erster Linie um die Bequemlichkeit bei der Fahrt, aber es geht auch um die Sicherheit bei (Flieh-)Kräften und da ist m.E. ein Seitenkoffer nicht die erste Wahl.

    Gruß

    brandy

  • Oha,

    in der Tat schon ein Haufen Tipps und Tricks.


    Ich bin schon fleißig dabei, alles zu sortieren und abzufragen, also erstmal danke an alle...


    Ich werde euch auf dem laufenden halten, aber natürlich ist weiterer input jederzeit willkommen.


    Grüße aus Hamburg

    Mitch

  • Hi PoWder,


    habe gerade einen Tipp vom Arbeitskollegen bekommen und der lautet: Highway-Pegs..


    Erinnert mich sehr an Deinen Vorschlag mit der Befestigung am Rahmenrohr..

    Was hältst du davon?

    Lg

  • Hallo Mitch Rider, ich musste googlen was Highway-Pegs sind - jaaaaaa sowas schwebte mir vor. Fetzt. Kannte ich wirklich nicht.


    Ich bin natürlich sofort in den Keller, habe meinen Roller zerlegt und mache Dir ein Foto. Das Rahmenrohr ist relativ dick, aber die "Höhe" könnte genau für Dein Vorhaben passend sein:



    Von unten nach oben. Die Plastikkante, das Rahmenrohr und die vorhandene Fussraste ist gut zu sehen.


    Ich habe den 500er aus 2018 - ich weiß jetzt nicht, ob da alles - bis auf den Motor - identisch ist.


    WhatsApp Image 2021-09-08 at 20.07.39.jpg


    WhatsApp Image 2021-09-08 at 20.07.38.jpg


    WhatsApp Image 2021-09-08 at 20.07.37.jpg



    Und natürlich habe ich nicht für Dich meinen ROller zerlegt. Es gab ein technisches Problem welches am Sonntag zur Abschleppung geführt hat.


    Es war die 55er Mutter der Kupplung die in die Freiheit wollte aber von der Kupplungsglocke aufgehalten wurde.

    Bei der Gelegenheit wird die Inspektion 2.000 km vorgezogen und gleich alles mitgemacht.


    WhatsApp Image 2021-09-08 at 20.07.41.jpg


    PoWder

  • Ich bin natürlich sofort in den Keller, habe meinen Roller zerlegt und mache Dir ein Foto.

    Moin PoWder,


    Ich bin sehr gerührt von soviel persönlichem Einsatz für ein Thema.

    🤭


    Ich werde die Tage mal durch HH ridern, nach Pegs schauen und natürlich berichten.


    PS: Respekt für den Perserteppich im Keller👍🤭

  • PS: Respekt für den Perserteppich im Keller👍🤭

    Den haben wir vor 26 oder 27 Jahren in der Türkei gekauft.

    Ich konnte den nie entsorgen, weil die Geschichte dazu so spannend war... :evil:


    In der Garage geht's dem gut - und weil er schön dick ist passt der super unter die alten Männerknie. 8o


    Ich bin sehr gerührt von soviel persönlichem Einsatz für ein Thema.

    War doch alles ab - hab nur 3 Fotos extra geschossen. LOL :Wink:

  • Hallo ihr Tüftler ich bin begeistert von der Idee mit dem Sattler da es am am unauffälligsten ist wen man die Höhe weg nimmt also Super Idee :DaumenH::mp3::CU: