Anfängerfrage Lenkverhalten normal oder ein defekt?

  • Hallo,

    Ich habe leider in der Suche nichts dazu gefunden und versuche es jetzt mal zu erklären.

    Ich habe hier und da das Problem das ich das Gefühl bekomme das Der MP3 in eine andere Richtung will als ich und muss entsprechend Gegenlenken.

    Beispiel: Ich fahre geradeaus vom Gefühl her wollen die Vorderräder etwas nach links und ich muss leicht gegenlenken damit ich auf der Spur bleibe.

    Das passiert meist beim langsam fahren.

    Ist das etwas woran ich mich bei einem Dreirad gewöhnen muss oder ein Fehler?

    LKL sind vor ca 3 Wochen gemacht worden.

  • Dieses Phänomen kenne ich auch und dachte am Anfang, es wäre die Spur verstellt.

    Ich führe das aber ganz simpel und einfach auf Spurrillen zurück, die in unserem immer schlimmer werdenen Straßennetz

    leider an der Tagesordnung sind. Die Spur vom MP3 ist ja so, dass du meistens mit einem Rad in der Rinne fährt und mit dem anderen

    draussen oder irgendwo dazwischen - auf jeden Fall auf keinem ebenen Untergrund - deswegen zieht es die Räder mal

    hierhin mal dorthin.

    Fahr mal auf einer neu geteerten Straße und du wirst sehen - da zieht nichts mehr in eine Richtung und die MP

    läuft sauber geradeaus und viel ruhiger.


    Gruss

    Thomas

  • ...LKL sind vor ca 3 Wochen gemacht worden.

    Sind die Lenkkopflager erneuert oder nur gefettet worden?


    Wenn sie neu sind könnte evtl. die Vorspannung zu hoch sein.
    Und wenn sie gefettet wurden, dann kann es auch sein, dass die Lager mittlerweile verschlissen sein könnten.

    Viele Grüße :dreifi2:

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Das hatte ich auch erst gedacht, darum ja meine Frage ob es evl. Normal ist und ich mich erst daran gewöhnen muss.

    Ich werde nächste Woche mal eine neu geteerte Straße suchen;)

  • Sofort in die Fachwerkstatt und die Vorderradaufhängung und das Rollocksystem kontrollieren lassen! Lebensgefahr!!

  • Hallo Matrianer,


    Reifendruck, "neue" Straße, Spur, Stellung des Lenkers und Spurrillen machen auf alle Fälle Sinn.


    Mir fallen nur noch 2 Dinge ein:


    1.) Reifenprofil identisch? Reifenalter okay oder uralte ausgehärtete Gummis?

    2.) Den Lenker prüfst Du selbst: Wenn die Räder gerade und parallel stehen sollte der Lenker auch gerade stehen. Mit einer Holzlatte in der Garage kannst Du dann mal schieben ob der Roller geradeaus läuft.


    Ansonsten ist die Werkstatt richtig - ein unfreiwilliger Abstieg, weil da irgendwas am "auflösen" oder "brechen" ist kann in der Tat sehr ernsthafte Folgen haben... Bleibe vorsichtig!


    PoWder

  • Vielen Dank erstmal an euch allen, suche mir morgen mal eine neu gemachte Straße und teste mal den Reifendruck.

    wäre schon echt Mist, habe das Teil gerade erst gekauft und musste die LKL machen lassen.

    Ist wirklich ärgerlich. LKL reparatur kostet in meiner Werkstatt des Vertrauens mind 600€, weil die das ganze Ding zerlegen müssen um da ran zu kommen.

  • Hallöchen

    Wie ich damals eine gebrauchte Yourban gekauft habe hatte ich auch genau diese Probleme mit dem Lenkverhalten .....eine Seite lenkte sich normal die andere Seite ging viel schwerer nachdem ich alles Kontrolliert hatte (Luftdruck) habe ich einfach neue Reifen aufziehen lassen und siehe da ein komplett neues Lenkverhalten wäre beinahe Umgekippt in der Kurve so gut war jetzt das Lenkverhalten.

    Vielleicht sind deiner Reifen durch oder jeder Mensch fährt etwas anders dadurch werden Reifen auch unterschiedlich beansprucht dadurch kann auch ein komisches Lenkverhalten entstehen:Kaffee:

    Gruße aus der Eifel

  • Das hört sich wirklich sehr logisch an, in der Werkstatt hatten sie auch von Luftverlust gesprochen dieses aber durch reinigen hinbekommen.

    Das würde auch erklären das es nur sporadisch vorkommt.

    Ich denke ich sehe mich mal nach neuen Reifen um und einer Werkstatt die nicht gleich 85,- für das aufziehen verlangt.

  • Luftverlust durch Reinigung beseitigt?


    Das ist ja eine Top-Werkstatt. Brustvergrößerung durch Handauflegen - selbstverständlich mit voller Geld-zurück-Garantie...


    Ein schmutziger Reifen verliert nicht mehr oder weniger Luft als ein sauberer Reifen - so zumindest meine Schreibtischtäter-Denkweise...

    Kannst Du alleine aus und einbauen? Einige Motorrad-Reifendealer werden dann deutlich günstiger.


    Eine normale PKW-Reifenbude kann nicht immer Motorradreifen, einfach vorher fragen.


    PoWder