Bremshebel verstellbar

  • Ich fahre seit 20 Jahren Motorrad und bislang hat es weder die Rennleitung noch dem TÜV interessiert und gebrochen ist bislang keiner, genau genommen, müsste man bei einem umfaller nicht nur den, auch wenn intakt aussehbaren Hebel erneuern sondern auch die Pumpe... Macht nur niemand

  • Das ist Quark, schon deshalb weil ori Hebel oder deren Nachbauten auch keine Abe haben oder benötigen! Gut im Falle eines Falles wird sicher überprüft, ob es am Hebel lag. Kann mir kaum vorstellen, dass piaggio in Regress genommen wird

    Das Gesetz nun als "Quark" zu bezeichnen irritiert doch etwas...

    Es handelt sich bei den Bremshebeln um sicherheitsrelevante Bauteile, was wohl leicht nachvollziehbar sein dürfte.

    Das Original kannst Du immer nachrüsten, da es zusammen mit dem Fahrzeug vom Hersteller bei den Behörden zugelassen worden ist.

    Alle anderen: ABE auf das Fahrzeug bezogen oder wie schon beschrieben: Teilegutachten und Einzelabnahme...

    Vielleicht solltest Du das auch mal im Netz recherchieren...


    Zitat vom TÜV:

    "Lenker/Hebel/Griffe
    StVZO
    Lenker, Hebel und Griffe können gegen Zubehörteile getauscht werden.
    - alle Teile müssen geprüfte Teile sein und werden in Verbindung mit einem Teilegutachten oder einer ABE geliefert.
    - sie müssen evtl. “eingetragen” werden (siehe Gutachten oder ABE)."


    Aus dem Netz:

    Kann ich also (verstellbare) Kupplungs- und Bremshebel ohne ABE/19III-
    Abnahme bedenkenlos montieren?
    Den Kupplungshebel ja. Den Bremshebel nicht. Der Grund steht in § 19 Abs.2 StVZO. Nach dieser Bestimmung erlischt die Betriebserlaubnis, wenn an einem Fahrzeug Änderungen vorgenommen werden, durch die (Ziffer 2): „eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern zu erwarten ist“.


    Mit dem Paragraphen 19 der Straßenverkehrszulassungsordnung findest nun auch die gesetzliche Grundlage für den von dir beschriebenen "Quark"... .

  • Übrigens die Polizisten Heinz und Eisebitt erklären den Betroffenen den Mangel richtig gut, ohne Oberlehrer oder erbarmungslos zu sein.

    Ich schaue diese Clips sehr gerne und lerne dabei auch noch warum, weshalb und wieso.

    Viele Grüße :dreifi2:

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Das kann dir auch mit ori Hebeln passieren! Ich hab meine Mpi gebraucht gekauft, weiß ich welche Hebel der Vorbesitzer ran gemacht hat, ori oder China? Die brauchen keine ABE und glaub mir die ori Hebel sind einfacher Alu Guss, während die verstellbaren, ob mit oder ohne ABE immer aus einem vollen Stück Alu gefräst sind, was wesentlich mehr aushält bis es bricht

    Das sagst du der Kontroll Beamte sagt da bestimmt was anderes und der Freud sich darüber wieder so einen Deppen erwischt zu haben der meint Schlauer zu sein als anderen*****das mit den Deppen war rhetorisch gemeint****

    Wann ist ein Reifen gut?? Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt!!! :Pfanne:

  • Wie gesagt bin in 20 Jahren Motorrad fahren vielleicht 4 mal angehalten worden, trotz immer BOS Auspuff und die letzten Jahre mit Xenon Scheinwerfer.... Hab meine Yourban auch auf led umgerüstet, ich halte euch auf dem laufenden... Achja verstellbare Hebel hatte ich schon immer, hat niemand was gesagt

    PoWder ist noch Popcorn da?

  • PoWder ist noch Popcorn da?

    Ich teile nicht wenn es um Essen geht! :schlag1:


    Lieber @OnkelBandit Du hast Deine Entscheidung getroffen und stehst für die Folgen gerade - das ist auch immer meine Ansage...


    Die Häufigkeit Deiner Überprüfungen und die Willigkeit der durchführenden Ordnungshüter ist bitte für NIEMANDEN Garant dafür, dass es auch in Zukunft immer so sein wird! Wenn Du den "richtigen" Sheriff triffst ist die Fahrt zu Ende.


    Du weisst ganz genau, daß die §§§ eine andere Sprache sprechen und die User Recht haben.

    Selbstverständlich ist es trotzdem DEINE Entscheidung - DU musst ja auch ganz alleine dafür gerade stehen.


    Vor "abbrechended Griffen" hätte ich auch keine Angst - ich würde sowas ja auch nicht für 5 € vom Krabbeltisch oder vergleichbaren Anbietern kaufen.


    Zur Frage "Varioeintragung". Auch ich habe meine Entscheidung getroffen und stehe für die Folgen gerade. 8)

    Wenn ich sowas hätte weiß ich aber wenigstens dass ich es nicht darf :frech1:.


    PoWder

  • Auch ich habe meine Entscheidung getroffen und stehe für die Folgen gerade. 8)

    Wenn ich sowas hätte weiß ich aber wenigstens dass ich es nicht darf :frech1:

    Du fährst aber dem MP3 nicht mehr exklusiv. 🤫

    Es könnte auch jemand anderen treffen.

    Viele Grüße :dreifi2:

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Moin Loitz,


    es ist wie immer im Leben, es geht so lange gut, wie es gut geht. Wenn es zu einem Unfall kommt, mit schweren Folgen, kann man sicher sein, dass ein pfiffiger Versicherungs-Anwalt das Mopped auseinander nehmen lässt und jede noch so kleine Differenz zum erlaubten Original als Argument für den Wegfall der Betriebserlaubniss nimmt. Und mal ehrlich, hier und da 5 km mehr rausholen oder 5 oder 10 Euro einsparen als MP3 Fahrer bezeichne ich mal mit einem Schmunzel als paradox.

    Beste Grüße!

    Joe:mp3:

    " Die Zukunft ist auch nicht mehr die, die sie mal war"

    Joe, "Hanse-Pfälzer"

    Hobbies: Biken ,Musik und Reisen

    immer offen für mp3 Biker aus meiner Gegend zwecks Gegend erkunden.

  • Und das lässt bei Personen Schäden nicht irgend ein Versicherungs Anwalt auseinander nehmen, sondern der Staatsanwalt von einem Gutachter.

    Und dann sieht das ganze schon besser bzw schlechter aus.

    Wann ist ein Reifen gut?? Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt!!! :Pfanne:

  • Und das lässt bei Personen Schäden nicht irgend ein Versicherungs Anwalt auseinander nehmen, sondern der Staatsanwalt von einem Gutachter.

    Und dann sieht das ganze schon besser bzw schlechter aus.

    Genauso ist es in Wirklichkeit, ich habe das Geschäft mal vor 20 Jahren gemacht. Ordnet IMMER die StA an.