Sitzkissen für lange Fahrten

  • So sieht das aus Steffen! :DaumenH:

    Deswegen freue ich mich schon aufs Wochenende dann will ich endlich mal wieder losschüsseln!:mp3::dreifi2:

    Dito, aber es soll ziemlich heftig Regnen... leider. Ja, ich weiss, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Klamotten, aber bei Sonnenschein ist es trotzdem schööööööner :Floet:

  • Stadt Sitzkissen gel oder Luft

    Gleich eine Sitzbank mit Gel Einlage holen .
    Hab da eine Seite entdeckt

    WMS24

    Bitten Sitzbank mit gel Einlagen an .

    Sogar mit Sensor für ältere Modelle.

    Wäre ein Überlegung wert ????

    Hallo allerseits


    Bin der Neue .

    Seit dieser Woche der Besitzer einer gebrauchten Piaggio Mp3 400 LT Bj 2009.

    Macht Spaß sie zu Fahren ,man muss sich erst an das Fahrverhalten dran gewönnen .

    Vom Kleinen Piaggio Fly 50 :roller:Roller zum Großen.:mp3:-

    Freue mich auf viele gleichgesinnte Mp3 Fahrer


    Gruß Torsten

  • Ich habe bei Wahners Motorshop WMS schon diverse Sachen bestellt. Für mich ein Profi in Sachen Lieferung & Zahlung.

    Rückgaben hatte ich nicht, kann kein Statement dazu abgeben.


    PoWder

  • Ich hatte das Gelkissen von Tourtecs für 59€, aber das war nicht das gelbe vom Ei. Da tat mir der Hintern auch weh nach 1 bis 2 Stunden.
    Heute ist das hier geliefert worden: https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ist ja nicht alles Mist was aus China kommt, zB Bruce Lee...

    Ich freue mich schon auf mein frei schwebendes Steissbein....

    Ich werde es morgen sofern es Petrus zulässt mal testen.
    Darüber hinaus müsste man das doch auch mit heissem Wasser füllen können für Wintertouren???'

    Allerdings bei längeren fahrten könnte es passieren dass man auf einem Eisklumpen sitzt...auch nicht so schön...
    Naja, mal gucken...ich werde berichten.

    Wenns mir nicht gefällt blas ich es an der Tankstelle zum Medizinball auf...

  • Also: Dieses Wasser/Luft Ding gerade getestet:
    Vrgesst es! Diese tolle Sattelauflage hat noch nichtmal ein Sicherheitsventil, welches hierzulande schon in jedem Wasserball verbaut ist. Soll heissen: Aufpumpen - Pumpe raus - Luft raus... Dieses Ventil kann man nichtmal mit den Fingern zusammenquetschen damit die Luft drin bleibt, und das bisschen was drin bleibt, reicht nicht zum drauf sitzen.
    Den Wassereinfüllstutzen hab ich nicht gefunden trotz Bilderdarstellung. Vielleicht bin ich auch zu doof...
    BA nur auf Englisch und Chinesisch. Englisch kann ich nur wenig, Chinesisch noch weniger...

    Fazit: Aus China war bis jetzt Bruce Lee das beste.
    Ich empfehle Finger weg!

  • Danke für deine erste Einschätzung.👍

    Hätte ja auch eine Alternative sein können für kleines Geld .😂

    Da bleibt wohl nur die Sitzbank mit Gel Einlage .😉

    Hallo allerseits


    Bin der Neue .

    Seit dieser Woche der Besitzer einer gebrauchten Piaggio Mp3 400 LT Bj 2009.

    Macht Spaß sie zu Fahren ,man muss sich erst an das Fahrverhalten dran gewönnen .

    Vom Kleinen Piaggio Fly 50 :roller:Roller zum Großen.:mp3:-

    Freue mich auf viele gleichgesinnte Mp3 Fahrer


    Gruß Torsten

  • https://www.motea.com/de/motor…ort-sitzkissen-in-schwarz

    hab das bestellt war nach 3 tagen mit dhl da.hab gestern mal eine 2 h tour gemacht.

    also am anfang etwas gewöhnungsbedürftig .es ist etwas rutschig am hinterteil.hab nach 1 h etwas luft raus gelassen und siehe da auf einmal anderes besseres fahrgefühl.also auf keinen fall zuviel luft rein.

    habe den eindruck das es meinem hinterteil besser geht mit der auflage,das war jetzt mal eine tour die wahrscheinlich kein ausgiebiger test ist.werde es bei längeren fahrten weiter testen und bei den kurzstrecken bleibt es im sitzfach.

    für gut 60 euro macht es aber einen wertigen eindruck.das luftventil lässt sich einfach auf und zu drehen.weiß nur nicht wie lange die haltegummis halten .das wird sich zeigen

  • Hallo, für Popo/Rückenprobleme hab ich eine ganz andere Lösung.

    Ich habe beste Erfahrungen mit Schaffellauflagen auf Autositzen, Fahrersitzen von Kutschen und jetzt auch bei der MP3. Ohne Schaffell hab ich nach einer Stunde ein steifes Kreutz, mit sind mehrstündige Fahrten kein Problem. Wenn es kalt ist, sitze ich warm und wenn es heiss ist, bleiben Po und Rücken trocken. Der Kontakt zur Sitzfläche ist gut und der „Popometer“ funktioniert.

    Über die Sitzbänke der MPI und der Fuoco habe ich den Teil der Schaffellbezüge für Rückenlehnen von Autositzen von hinten nach vorne gezogen und unter der Sitzbank mit den Gummibändern der Schonbezüge verspannt. Was zu viel war, habe ich abgeschnitten und dort wo der Schaffellbezug nicht mit Gummibändern gespannt werden konnte, Löcher ins Schaffell gestochen und dieses dann mit Schnüren unter der Sitzbank verspannt. Bei einer abgebauten Sitzbank ist das Verspannen bzw. Verzurren des Bezuges wesentlich einfacher. Mit der zunächst im Januar, mit nicht mehr benötigten Schonbezügen, als Maßnahme gegen den kalten Hintern und steifen Rücken vorgenommen provisorischen Lösung, habe ich mittlerweile problemlos über 4000 km und Touren von 6h -incl. PP- gefahren. Kosten: keine; Fazit: Provisorium hat sich bewährt - bleibt.
    Gruss Volker

  • Also: Dieses Wasser/Luft Ding gerade getestet:
    Vrgesst es! Diese tolle Sattelauflage hat noch nichtmal ein Sicherheitsventil, welches hierzulande schon in jedem Wasserball verbaut ist. Soll heissen: Aufpumpen - Pumpe raus - Luft raus... Dieses Ventil kann man nichtmal mit den Fingern zusammenquetschen damit die Luft drin bleibt, und das bisschen was drin bleibt, reicht nicht zum drauf sitzen.
    Den Wassereinfüllstutzen hab ich nicht gefunden trotz Bilderdarstellung. Vielleicht bin ich auch zu doof...
    BA nur auf Englisch und Chinesisch. Englisch kann ich nur wenig, Chinesisch noch weniger...

    Fazit: Aus China war bis jetzt Bruce Lee das beste.
    Ich empfehle Finger weg!

    .... dann danke ich dir für den Test. Mit so einer Aussage kann man was anfangen. Dann werde ich wohl mal die 60 Euro investieren und das teuere Teil kaufen. Alseits gute Fahrt.

  • Also: Dieses Wasser/Luft Ding gerade getestet:
    Vrgesst es! Diese tolle Sattelauflage hat noch nichtmal ein Sicherheitsventil, welches hierzulande schon in jedem Wasserball verbaut ist. Soll heissen: Aufpumpen - Pumpe raus - Luft raus... Dieses Ventil kann man nichtmal mit den Fingern zusammenquetschen damit die Luft drin bleibt, und das bisschen was drin bleibt, reicht nicht zum drauf sitzen.
    Den Wassereinfüllstutzen hab ich nicht gefunden trotz Bilderdarstellung. Vielleicht bin ich auch zu doof...
    BA nur auf Englisch und Chinesisch. Englisch kann ich nur wenig, Chinesisch noch weniger...

    Fazit: Aus China war bis jetzt Bruce Lee das beste.
    Ich empfehle Finger weg!

    Tja, da ist der Fall

    Wer billig kauft….

    Was hast du denn erwartet, Material dünner als bei Schwimmflügeln und das Ventil von Schwimmflügeln aus China.

  • @ Michaels 1968
    Das Bild wird eingestellt, muss mir aber erst mal erklären lassen wie man hier Bilder wie das geht, das wird wahrscheinlich Samstag werden. Wenn du mir deine Tel.Nr als persönliche Nachricht schickst, kann ich dir kurzfristig Bilder per WhatsApp schicken.