Yourban lädt nicht

  • Also, bin diese Woche ausgerollt(zuerst Tacho weg, dann alles). Batterie hat kurz LOW geschrieben.


    Hab jetzt eine neue Batterie eingebaut, sofort angesprungen, hatte nach 30 km jetzt nurmehr 11,6v am Display. Ähnlich die Messung mit Multimeter an der Batterie.


    Die Sicherungen neben der Batterie sind ok.


    Wo kann ich noch nachsehen. Ich hoffe, es ist nicht die Licht Maschine. Wo sitzt dieser spannungsregler und wie messe ich dort?


    Hintergrundinfo: vor 4 Wochen war er mal komplett leer, dann hab ich ihn mit autobatterie überbrückt und er hat dann auch funktioniert bis ich ausgerollt bin. war dies vielleicht zu viel für den Regler/wandler?


    Danke für eure Hilfe.

  • Moin,


    Solltest du keinen Ladespannung haben, dann ist es nicht der Regler, der defekt ist.


    Als erstes prüfst du die Sicherung 01 - 30A


    Sollte die Sicherung ok sein, dann mit einem Multimeter die Ruhespannung der Batterie messen. wenn vollgeladen zB. 12,8 Volt

    Dann den Motor starten und dann sollte bereits im Leerlauf die Spannung über 12,8 Volt liegen..


    bei meiner 400er habe ich im Leerlauf schon 14,4 Volt.


    Wenn du dann Gas gibst. sollte die Spannung bis max 14,4 -14,8 Volt hochgehen..


    Bleibt die Spannung um die 12,8 Volt und steigt nicht.. sondern wird noch weniger.. dann ist deine Lichtmaschine defekt.


    Faustregel, die bisher immer zu getroffen hat..


    a: Keine Ladespannung = Lichtmaschine defekt / oder Kabelbruch / Oxidation / Sicherung defekt

    b: Ladespannung zu hoch (über 14,8 Volt), dann ist der Regler defekt

    Gruß

    Stefan :Wink:


    wo ich bin klappt nix, aber ich kann ja nicht überall sein ;)

  • Foto

    Hab jetzt nachgesehen. Beim fahren heute 12.8-13.1v dann fällt es manchmal unter 11...

    dafür hab ich diesen Stecker neben dem Auspuff gefunden. Kann’s daran liegen? Wohin gehört der?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MP3Christoph () aus folgendem Grund: Text neu