Riemenriß an mal gerade 4500 km bei einer Liberty 50 4T

  • Moin,


    Nur mal so als Info.


    So sieht ein gerissener Riemen aus, bei mal gerade 4500 km


    Riemenriss.jpg


    Roller ist eine Liberty 50 4T IGET mit original Riemen..


    Das ist mein erster Riemenriß in einem Zeitraum von 5 Jahren, der vor seinem Wechselintervall, das zeitliche gesegnet hat.

    Spricht für die gute Qualität der Riemen.

    Gruß

    Stefan :Wink:


    wo ich bin klappt nix, aber ich kann ja nicht überall sein ;)

  • Hätten die Zähne des Riemens nach innen gelegen hätte er auch länger gehalten, oder hat sich der Riemen nach dem Riss in sich 180° gedreht?


    Grüße

    Jens-Michael

  • Moin,


    Es sollte eigentlich nur als Anschauungsobjekt dienen, für Diejenigen unter uns , die noch nie gesehen haben, wie

    ein Riemenriss aussieht.


    Irgendwann erwischt es jeden Hersteller mal.

    Piaggio steht, was das betrifft, aber recht gut da.. Sie gehen echt selten kaputt, es sei den die Wechsel-Intervalle werden

    nicht eingehalten.

    Gruß

    Stefan :Wink:


    wo ich bin klappt nix, aber ich kann ja nicht überall sein ;)

  • hallole


    mir ist vor jahren mal der antriebsriemen an meinem kymco gerissen. das bei vollgas auf der bundesstrasse plötzlich kein vortrieb mehr. war eine riensauerei, hat einiges zerschlagen. sowas möcht ich nicht mehr erleben !!!


    gruss david

    :dreifi::dreifi::dreifi:

  • Dann bist du mit deiner 50‘er iGet 1.000 km weitergekommen als ich mit meiner. Nach 3.500 km Kupplungsbelege abgerissen (Neufahrzeug 5 Monate alt). Kupplung wird in China eingekauft.

    Die Linke zum Gruß, Olli

    See You On The Road . . . 8)


    MP3 Business 846740_5.png | Liberty 50 iGet Spritmonitor.de