Miniatur-Modell eines MP3, wer hat Interesse?

  • Wer hat Interesse an einem Miniatur-Modell eines MP3 Modelljahr 2016 und welchen Maßstab bevorzugt ihr? 21

    1. Ja ich habe Interesse im Maßstab ca.1:87 ( Modelleisenbahn H0). (0) 0%
    2. Ja ich habe Interesse im Maßstab ca 1:48 bis 1:43 (Modelleisenbahn Spur 0 / Carrera GO). (6) 29%
    3. Ja ich habe Interesse im Maßstab ca 1:24 ( Passt zur LGB Gartenbahn/Modellauto-Plastikbausätze sind in dieser Größe beliebt). (3) 14%
    4. Ja ich habe Interesse im Maßstab ca 1:18 bis 1:12 (Motorradmodelle sind oft in diesem Maßstab). (14) 67%
    5. Crowdfunding ist genial, ich würde mich beteiligen. (11) 52%
    6. Crowdfunding ist nichts für mich. (4) 19%

    Hallo zusammen,


    ich würde gern wissen wer aus dem Forum Interesse an einem Miniatur-Modell eines MP3 hat, das im 3D-Druck entstehen soll.

    Die Idee ist von "Housefreak" und mir.


    Das ganze soll als foruminternes Crowdfundig laufen und die Startkosten von 140-150 Euro finanzieren um die entsprechenden 3D- Dateien zu kaufen und anzupassen.

    Crowdfunding-Teilnehmer erhalten das Modell dann vergünstigt und wenn möglich, falls keine Sharing-Sperren eingebaut sind, auch die Datei um selber zu drucken, oder bei einem Dienstleister.


    So unsere grobe Vorstellung. Ob daraus etwas wird steht auf einem anderen Blatt.


    Wissen möchte ich welchen Maßstab ihr bevorzugt, als Hilfe habe ich in Klammern angezeigt wo der jeweilige Maßstab häufig verwendet wird.


    Ihr habt zwei Stimmen, eine Stimme bitte für den Maßstab, eine Stimme bitte für oder gegen das Crowdfunding.


    Die Umfrag ist natürlich unverbindlich!


    Das Miniatur-Modell würde das Modelljahr 2016 wiedergeben!


    Jens-Michael

  • Absolut geniale Idee.

    So etwas suche ich bisher vergeblich.


    Für meinem 50er (Peugeot Elyseo) hab ich ein Modell auf meinem Schreibtisch.

    Viele Grüße

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Wir treffen uns im Siegerland und Umgebung über Dreiradfreunde Siegerland

    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Farbe wäre egal. Die kann man leicht ändern lassen.

    Es wäre gut überhaupt ein Miniaturmodell zu haben.

    Viele Grüße

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Wir treffen uns im Siegerland und Umgebung über Dreiradfreunde Siegerland

    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Hi Austria,


    Naja da es hier nur um die Modelldateien geht die wir zum Drucken benötigen, könnt ihr euch die Farbe aussuchen. Von Weiß bis Schwarz ist alles möglich. Den Rest zur Individualisierung bekommt man dann in kleinen Lackflaschen im Modellbauhandel :) Ein bisschen Arbeit muss man also in die Modelle dann noch hineinstecken.


    2. Alternative ist die Modelle von einem Unternehmen herstellen zu lassen. (Spritzgussverfahren) Ich befürchte aber das die geforderten Mindeststückzahlen (500 Stück nach meiner ersten Recherche) das Potenzial hier im Forum weit überschreiten.


    Es bleibt also eher was für Liebhaber. Ich Stelle die Modelle dann gerne her, jedoch mit meiner technischen Limitierung und nur in einer Wunschfarbe pro Modell.

    Piaggio MP3 500 ie Sport (Mattschwarz):Hi:

  • Ich würde erst einmal bei Piaggio nachfragen, ob Du das Modell überhaupt als Miniaturmodell nachmachen darfst. Denn das Muster ist geistiges Eigentum von denen. Könnte im Nachhinein sehr teuer für Dich werden.

    Drei Finger dreifinger.jpg zum Gruß!


    Berti, Hausmeister und Hofkehrer im Forum

    ___________________

    Meine Moderationsbeiträge sind rot, alles andere ist schwarz.

    Diskussionen mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sondern nur per PN.

  • Myxin7


    Die Dateien die wir evtl. Kaufen werden haben die Nutzungsrechte bereits inbegriffen da wir einen Lizenz mit erwerben werben.


    Wir dürfen diese dann vervielfältigen bzw. Drucken. Wie bereits angekündigt würden Rengdendeng und ich die Produktion, Veränderungen und Anpassungen usw zum Selbstkostenpreis anbieten. Ziel ist es schlicht einen Wunsch einiger Nutzer aus dem Forum zu erfüllen.


    Da wir diese nicht kommerziell anbieten werden und auch die Nutzungsrechte einer Lizenzbedingung unterliegen, kann uns hier kein Strick draus gedreht werden.


    Grüße

    Piaggio MP3 500 ie Sport (Mattschwarz):Hi:

  • Ich würde erst einmal bei Piaggio nachfragen, ob Du das Modell überhaupt als Miniaturmodell nachmachen darfst. Denn das Muster ist geistiges Eigentum von denen. Könnte im Nachhinein sehr teuer für Dich werden.

    Gegenfrage: Hat der Betreibe des Forums eine Genehmigung seitens Piaggio den Namen des Herstellers sowie die Modellbezeichnung öffentlich und zu seinen Vorteilen zu benutzen?


    Grüße

    Jens-Michael

  • Rengdengdeng

    Ich habe Dir ja nicht gesagt, dass Du es nicht darfst sondern nur auf mögliche Konsequenzen hingewiesen. Du kannst tun und lassen was Du willst. Zudem wird hier im Forum explizit darauf hingewiesen, dass wir mit der Marke Piaggio weder im geschäftlichen Kontakt stehen noch anderweitig finanzielle Vorteile genießen. Unser Forum ist eher positive Werbung für die Marke Piaggio.

    Myxin7


    Da wir diese nicht kommerziell anbieten werden und auch die Nutzungsrechte einer Lizenzbedingung unterliegen, kann uns hier kein Strick draus gedreht werden.


    Das ist richtig, es geht aber um den Musterschutz, also die Optik und Form der MP3. Du darfst ja auch nicht einfach so als Spielzeugbetreiber ein Miniaturauto von der Marke XY herstellen, kommerzielle Absichten hin oder her.

    Drei Finger dreifinger.jpg zum Gruß!


    Berti, Hausmeister und Hofkehrer im Forum

    ___________________

    Meine Moderationsbeiträge sind rot, alles andere ist schwarz.

    Diskussionen mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sondern nur per PN.

  • Hallo Myxin, Hallo Community,


    Für alle die rechtliche Bedenken haben, werde ich die zu Verfügung gestellte Nutzunglizenz gerne zur Verfügung stellen. Den Link dazu gibt es gerne auf Anfrage.


    Hier ein Auszug daraus:

    • Your use of the Work is limited to a single application.
    • Items purchased under a Basic License may be used for the following purposes:
    1. For making videos intended for free online viewing (for example, a YouTube or Vimeo video clip);
    2. For making 2D or 3D prints intended for free distribution (for example, a goods catalog, a promotional T-shirt, or a construction project mockup);
    3. For making games intended for free distribution (for example, online Flash games);
    4. For making animated or still visualizations (for example, a building mockup).

    Heist also wir dürften das Model Reproduzieren. Alles was wir dafür verlangen ist der berechnete Selbstkostenpreis. Daher keine Kommerzielle Nutzung und es bleibt ja auch Forumsintern.


    Bevor die Diskussion hier ausartet empfehle ich allen die sich hier unsicher sind oder die Bedenken zu groß sind, schlicht keines der Modelle anzufordern und sich auch nicht weiter zu beteiligen.


    Somit sollte diese Diskussion also beendet sein.


    Grüsse


    Housefreak

    Piaggio MP3 500 ie Sport (Mattschwarz):Hi:

  • Die das Studio vorweisen muss damit sie das Modell kommerziell vertreiben dürfen. Somit haben wir hier also einen Rechteübergang der uns weiter nicht betreffen wird.

    Piaggio MP3 500 ie Sport (Mattschwarz):Hi:

  • Immer dasselbe. Irgendjemand startet einen Thread zu einem technischen Thema und es entwickelt sich zuerst eine Diskussion über juristische Aspekte. Kenne ich -auch- aus anderen (deutschsprachigen) Foren.


    Anscheinend gibt es das so in englischen Foren nicht, sonst hätte jede Forensoftware die Funktion, dass man einen (juristischen) Subthread zu einem Thread aufmachen kann und der Threadstarter Beiträge die eben nicht technischer Natur sind in diesen SubLaberthread verschieben kann. Braucht man anscheinend aber nur in Deutschland...

  • Bin mal gespannt was daraus wird.

    Ich habe abgestimmt, und möchte wissen wann es dazu Neuigkeiten gibt.

    Ist schon seltsam dass es von dem MP 3 noch keine Modelle gibt,

    wo doch in Frankreich und Italien so viel mehr fahren als bei uns.



    Klaus

    Die wichtigen Dinge im Leben,sind nicht die Dinge.

  • Wir machen das anders: Die Umfrage wird weiterhin zugelassen. Aber das anbieten der 3D-Datei als File oder als Link dahin oder Angebote, das Modell hier zum Selbstkostenpreis erwerben zu können, werden nicht zugelassen. Auch nicht die Info, dass man die Datei hat und sich bei ihm/ihr melden soll. Das Thema Urheberrecht wird hier (aus welchen Gründen auch immer) immer sehr großzügig ausgelegt. Dazu gehört für uns Forenbetreiber auch das Musterrecht der MP3 an Piaggio. Daher hier nochmal zur Info, auch zu den möglichen Konsequenzen:


    Öffentliches anbieten vom urheberrechtlich geschützten Materials

    Drei Finger dreifinger.jpg zum Gruß!


    Berti, Hausmeister und Hofkehrer im Forum

    ___________________

    Meine Moderationsbeiträge sind rot, alles andere ist schwarz.

    Diskussionen mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sondern nur per PN.

  • Zudem wird hier im Forum explizit darauf hingewiesen, dass wir mit der Marke Piaggio weder im geschäftlichen Kontakt stehen noch anderweitig finanzielle Vorteile genießen.

    Die Vorteile ergeben sich aus der Monopolstellung des Forums im deutschsprachigen Raum und dem "Spenden-Button" zum Betreiben des Forums.

    Viele Besucher = viele Spenden = Vorteil durch niedrige Betriebskosten.


    Nichts anderes wäre die Abgabe eines Modells zum Selbstkostenpreis.

    Viele Interessenten=viele Käufer=Vorteil durch niedrigen Stückpreis.

    Unser Forum ist eher positive Werbung für die Marke Piaggio.

    Das wäre ein Modell auch.


    Unter den gegebene Umständen wird von meiner Seite keine weitere Mitarbeit mehr erfolgen. Wenn ich von vorherein nicht weiß wie sich die Kosten aufteilen und ich Gefahr laufe auf den zu leistenden Vorauszahlungen sitzen zu bleiben ist mir das persönliche Risiko zu hoch.

    Da ist noch nicht mal die Arbeit eingerechnet ggf. umzukonstruieren um ein vernünftiges Druckergebnis bzw Details zu bekommen.


    User Austria weiß was für ein Modell- Einzelstück im 3D-Druck verlangt wird. 2000,- Euro !


    Von mir aus kann der Thread geschlossen werden. Projekt tot. Schade für die Interessenten.


    Grüße

    Jens-Michael