Mp3 500 LT sporadische Aussetzer

  • Moin


    Ich habe mir im Sommer vorigen Jahres einen MP3 500 LT Business/Sport, Baujahr 06.11, gebraucht mit 6500 klm gekauft.

    War sehr zufriden mit dem Roller, er fuhr sehr gut und ich hatte keine Probleme damit.

    Zum Überwintern stand er nun 3 Monate in der Garage.

    Vor 3 Wochen hab ich ihn wider aus dem Winterschlaf rausgeholt.

    Nun habe ich folgendes Problem.

    Er hat ab und zu Aussetzer und geht auch schonmal wären der Fahrt aus. Er springt aber dann direckt wider an.

    Wie gesagt, dieses passiert einfach sporadisch. Es kommt vor das er 2-3 Tage ohne Probleme läuft und dann kommen auf einmal diese Aussetzer.

    Ich habe den Luftfilter getauscht, neue Zündkerzen ( Doppelzündung ) eingebaut, alle Sicherungen gesäubert.

    Es hat sich aber nicht gebessert.

    Hat hier jemand einen Rat was es eventuell sein könnte ???, oder sollte ich in eine Werkstat fahren was ich aber nicht machen möchte weil ich bis jetzt alles selber an meinen Motorrädern gemacht habe.

    mfg Gerd

  • Moin,


    Das während der Fahrt ausgehen, ist vermutlich im Stop&Go Betrieb, also bei langsamer Fahrt ?


    Diese Problematik hatte ich bei meiner 400er von 2009 auch. Die MP3 hatte auch länger gestanden..


    Nach täglicher Nutzung von ca 50km pro Tag, war das Problem nach 2 Wochen wieder verschwunden.


    Insgesamt ist mir der Roller aber nur 4 oder 5 mal ausgegangen und meist im Schiebebetrieb, bei Stau im Elbtunnel.

    Gruß

    Stefan :Wink:


    wo ich bin klappt nix, aber ich kann ja nicht überall sein ;)

  • Die Elektrik scheint den Winter / Feuchtigkeit nicht all zu gut vertragen. Ich hatte mit sämtlichen Schaltern Probleme. Ich würde an deiner Stelle das Zündschloss mit einem Kontaktspray behandeln und gleichzeitig die Zündkabel prüfen.

    Mein alter Roller ging auch ab und zu mal aus und hatte Aussetzer, weil das Zündkabel viel zu viel auf Masse "geschossen" hat.

    Auch wenn dein Roller in der Garage stand: die Piaggios sind meiner Meinung nach echt empfindlich.


    Um sicher zu gehen: hast du auch schon mal die Zündkerzen gecheckt? Schau, ob die noch ok sind und welche Farbe die haben. Sollten im Normalfall rehbraun sein.

    Der Hubraum des Fahrzeugs sollte den des eigenen Hirns nicht übersteigen. :mp3:

    Spritmonitor.de

  • So empfindlich wenn man den Winter durch fährt und keine Garage Carport hat, Tag und Nacht, Sonne und Regen draußen steht, ist die MP3 nicht. Habe ich die besten Erfolge gehabt.

    Außer das ich einmal sporadisch unter 4-5 Wochen das Problem hatte, das der Warnblinker angegangen ist. Ursache war Warnblionkschalter stand unter Wasser und permanent die Warnblinker an/aus geschaltet hat.


    Nur wer bei trockenem Wetter fährt hat komischerweise (nicht negativ gemeint) nur die Probleme. So meine Beobachtungen.


    Alternativ würde ich persönlich erst einmal den Not Aus Schalter abklemmen , dann mehrere Tage fahren. wenn er dann nicht mehr ausgeht, hängt es am Schalter.

    Zumale es auch bei voller Fahrt passiert.

  • Dann hat es meine wohl nicht all zu gut vertragen. Ich musste sämtliche Stecker und Schlösser mit Kontaktspray bzw. Fett einschmieren.

    Seitdem funktioniert alles aber auch einwandfrei. :)

    Der Hubraum des Fahrzeugs sollte den des eigenen Hirns nicht übersteigen. :mp3:

    Spritmonitor.de

  • Ich habe mal gehört, dass wenn der Benzin im Tank länger unbenutzt bleibt, verliert er seine Verbrennungsfähigkeit und es kann zu diesen Aussetzern beim Verbrennen führen. Hast Du bereits nachgetankt oder fährst Du noch mit dem Alten?

  • Moin,


    nicht Luftdicht gelagerter Kraftstoff ist ca. 1-2 Jahre Haltbar dabei kommt e darauf an in was für Behältnissen der Kraftstoff gelagert wird. Es entweichen quasi die leicht siedenden Gase die Oktanzahl sinkt und somit auch die Klopffestigkeit, der Kraftstoff wird unbrauchbar. Anders sieht es in Luftdicht gelagerte Behältnissen aus, da kann der Kraftstoff etwas länger gelagert werden jedoch nicht unendlich lange.


    Grüße und guten Start in den Tag:Sun:

    Grüße :Wink:


    Es ist nicht Klug klüger zu sein als notwendig

  • Moin,


    nicht Luftdicht gelagerter Kraftstoff ist ca. 1-2 Jahre Haltbar .....

    Eigentlich richtig, aber Benzin verfliegt in der Luft, und wenn es nicht luftdicht verschlossen ist, wird in 2 Jahren nichts mehr vom Benzin übrig sein.

    Daher ist 3 Jahre schon richtig. Jed Behälter sogar das doppelte.


    Aber wie gesagt, 3 Monaten, kann der Sprit nicht schlecht werden.

  • Wenn der MP3 sporadische aussetzer hat ist meistens der Killschalter der verdächtige.

    Beim Fahren mal daran wackeln und schauen ob es daher kommt.

    Wenn dem so ist vorsichtig zwrlegen Reinigen und fetten und zusammen Bauen ist ne nette frickelei.

    Oder alternativ neu Kaufen.

    Wann ist ein Reifen gut?? Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt!!! :Pfanne:

  • Hatte ich bei meiner Fuoco auch mal. War aber nix im Fehlerspeicher. Die Werkstatt tippte dann auf den Not-Aus-Schalter, hat die Kontakte gereinigt (oder so...) und alles war wieder gut. Keine Aussetzer mehr seit 15tsd. km.

    Bei voller Fahrt ist echt übel, ist mir auch mal auf der Autobahn passiert.

  • Ich tippe auch auf den Not aus Schalter .

    Sind ja nicht teuer und schnell ausgetauscht.

    Bei meiner alten 400 er hatte ich auch mal das Problem ,wenn ich von volllast Gas weg nahm ging sie direkt aus, habe mir nichts weiter gedacht .

    Bis zum Sommer denn dann Kahm bei 30 Grad Außentemperatur noch die motorwarnkontrolle hinzu.

    Und das mitten in Frankreich. Also Roller aus ,Fehler weg. Erst mal weiter.

    Zu Hause angekommen das selbe Spiel weiter, bei über 30 Grad Außentemperatur ging Die motorkontrolllampe wieder an , und nun mehrfach.

    Ab zur Werkstatt drosselklappe Bypass reinigen lassen und danach nie mehr aufgetreten.


    Habe meine nach 45tkm verkauft

    Nun fahre ich die 350er hpe Sport.