Sitzbänke, Modifikationen...Shad oder 3P?

  • Hallo,


    es gibt den einen oder anderen Thread aber ich wollte nicht Nekromant spielen.


    Im Frühjahr wollte ich die Bank austauschen. 600 Euronen beim Sattler find ich arg. Liegt wohl am Aufbau der Bank ab 2017. Mein Sattler hat wohl schon einige MPis im Stall gehabt aber laut Ihm ist diese Bank wirklich beschissen.


    Egal..wer kann mir dir Shad oder die von 3P empfehlen?


    So schlecht ist die originale eigentlich gar nicht, bin 183cm. Mir würde schon reichen wenn die Steisslehne weg wäre oder ich 5cm nach hinten kann. Der eine oder andere hat das im Forum sich gemacht, ich traue mir das leider nicht zu.


    Wenn mir das einer für einen Obolus machen könnte, schicke ich ihm gerne die Lehne. :DaumenH:


    Wäre supergenial, ansonsten freue ich mich über Erfahrungswerte.

    *** MPi-Piloten sind die Goldwingfahrer unter den Roller ***

  • Was meinst Du mit Steisslehne?


    Die "Trennung" zum Sozius kriegst Du mit 2 linken Händen von unten ab...


    Die Löcher von oben verschliessen und fertig?


    Bin nur 1,75 +- und habe kurze Beine. Ich komme mit dem Orginal klar, auch bei Langstrecke.


    PoWder

  • Hier im Forum gibt es eine Anleitung.


    Sitzfläche beim neuen MP3 verlängern (ab Baujahr 2014)


    Die Arbeiten scheinen nicht schwierig zu sein.

    Wenn doch was an der Lordosenstütze nicht passt, dann kann man hier eine neue bestellen

    Viele Grüße

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Wir treffen uns im Siegerland und Umgebung über Dreiradfreunde Siegerland

    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • PoWder , ja die Trennung zum Sozius meinte ich als eine Steisslehne. Das man drei Schrauben nur lösen muss, habe ich auch erkannt und dabei festgestellt dass es ohne darunter a) Besch... aussieht und b) man dann auf ein Hartkunstoffplateu sitzt. Ab 2017 ist das scheinbar etwas anders aufgebaut.


    dvmatze , Top, den Thread habe ich gesucht aber genau das ist mein Problem, die Polsterer Aktion traue ich mir nicht zu. Ich hoffe das genau das mur jemand ordentlich machen würde.

    *** MPi-Piloten sind die Goldwingfahrer unter den Roller ***

  • Doch, aber die haben ein anderes MP3 Modell (mit „Kofferraum“) und die Shad ist zum neueren MP3 komplett inkompatibel.

    Was sollen dir die Leute raten?

    Der Platzgewinn ging damals auf Kosten des Soziusplatz. Im Vergleich des Platzes für den Fahrer der Shad zur neuen Sitzbank des MP3 gibt es kaun einen Unterschied. Ich denke mit einer passenden Umpolsterung und geeignetem Polstermaterial, erreicht man sicherlich einen ähnlichen Sitzkomfort.


    Ich fahre z.B. auf lange Strecken einen Air hawk Luftpolsterkissen und meine Beschwerden sind damit so gut wie weg bzw. locker aushaltbar.

    Viele Grüße

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Wir treffen uns im Siegerland und Umgebung über Dreiradfreunde Siegerland

    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Hi Leutz,


    ich wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen, da dieser hier das Thema ja von der Überschrifft schon sehr gut trifft.


    Also es geht um Sitzbank-Modifikationen bei einer MP3 verschiedenster Art...wer hat das alles schon gemacht und aus welchen Grund?


    Bei mir ist es wegen der Körpergröße von 1,90m, denn ich finde die Stufensitzbank für größere Leute einfach unbequem gerade auch bei längeren Fahrten. Da ich zu 99% ohne Sozius fahre, war die Entscheidung die Sitzbank zu ändern nicht schwer.


    Hier geht es primär um das ältere Modell, meine ist Modell/2009 Erstzulassung 2011.


    Als erstes sitzt man bei der Stufensitzbank als großer Mensch viel zu niedrig, was recht schnell auf's Gedärm und die Blase geht, dazu sitzt man nach vorn zu nah dran...all das empfinde ich als unbequem.


    Also warum nicht eine Sitzbank konstruieren, die eine durchgängige Höhe hat, wo man selber entscheiden kann wie weit man vorn oder hinten sitzen will und die auch höher ist? ;)


    Gesagt getan, also erst mal die Plastik-Sitzschale soweit Ausformen, das man auch leicht weiter nach hinten rutschen kann, denn die Helmauswölbung im hinteren Bereich verhindert das, da bekommt man nach einer Weile Stietz-Schmerzen.:huh:


    Sitzschale-1.jpg


    Sitzschale-2.jpg


    Danach den vorderen Bereich der Polsterung erhöhen und am hinteren "Soziusbereich" etwas weg nehmen, so das er zum jetzt erhöten vorderen Bereich passt.


    Man kann den Schaumstoff schön mit einem elektrischen Küchenmesser zuschneiden und mit einer Fächerschleifscheibe in Form bringen (vorsicht, das staubt ganz schön).


    Geklebt wird mit speziellem Schaumstoffkleber, dieser löst den Schaumstoff halt nicht auf, aber er klebt sehr gut.


    Schaumstoff.jpg


    Natürlich den Ausschnitt für den Sitzkontakt nicht vergessen. ;)


    Dann die Polsterung mit dünnem Fließ etwas Vorspannen.


    Fließ-1.jpg


    Fließ-2.jpg


    Darüber wird dann der Bezug gespannt, den ich selber in China bestellt hatte, hier hatte ich so einen geformten Bezug in dieser Größe nicht gefunden.


    Bezug-1.jpg


    Bezug-2.jpg


    Bezug-unten.jpg


    Der Bezug passte auch nur mit recht viel Kraft drauf und wurde dann mit einem Druckluft-Tacker von mir befestigt.

    Ich werde mal versuchen ob mir der Verkäufer auch diesen Bezug in 2-3cm größer fertigen kann, falls dieser jetzt kaputt gehen sollte.


    Bisher sitzt es sich super bequem und man fährt auch schön entspannt, kann weiter nach hinten und hat daher auch keine Probleme mit zu sehr geknickten beinen, worauf eine Überlegung zu Fussrasten entfällt. ;)


    Und so sieht es jetzt montiert aus...


    Aufgebaut-1.jpg


    Aufgebaut-2.jpg


    Wenn sich der ein oder andere hier auch schon mal am "Selbstpolstern" versucht hat, wäre es doch nett seine/unsere Erfahrungen zu teilen...oder? ;)


    Gruß


    Doc Sisko