Etwas zum Schmunzeln?

  • Hallo zusammen, heute möchte ich mich persönlich vorstellen. :mp3:

    Ich werde liebevoll Rolli oder Dreirad genannt. Wann ich zusammengeschraubt wurde kann ich leider nicht sagen. Am 3.9.2013 lernte ich meine Besitzerin kennen und bekam nicht nur ein Nummernschild sondern gleich zwei verpasst. Nun ging es zu meinem neuen zu Hause und ich lernte gleich, was es heißt über löchrige Straßen zu fahren. Ich wurde erstmal von allen möglichen Leuten bestaunt, denn in meiner neuen Heimat bin ich ein kleiner Exot.;)

    Meine Aufgabe bestand nun täglich darin, zur Arbeitsstelle und zurück zu fahren, wie langweilig, ich wollte doch was von der Welt sehen.:(Also machte ich mich schön breit und blitzte in der Sonne was das Zeug hielt und siehe da, ich hatte Erfolg.:)An einem schönen Sonntag wurde ich von meiner Besitzerin kreuz und quer durch das Wohngebiet gefahren und es machte ihr sehr viel Spaß. Leider erfüllten sich meine Täume dann doch nicht, ich mußte sie zur Arbeit fahren und zum Einkaufen. Bis dahin wußte ich noch nicht, wieviel Stauraum ich habe und welche Mengen von Einkäufen da rein passen.

    Jetzt wurde es langsam kälter und ich bekam Winterschuhe, was für einen Südländer doch sehr ungewohnt ist. Den ganzen Winter mußte ich bei eisigen Temperaturen fahren. Brrr, aber man gewöhnt sich an alles, sogar an den Salzgeschmack. Zum Dank gab es dann im Frühjahr wieder leichte Sommerschuhe und eine wohlige Dusche. Jetzt durfte ich auch meine neue Heimat etwas kennen lernen, den Bodanrück, Stockach und einen herlichen Blick über den Bodensee vom Haldenhof aus. Eigentlich war ich mit meinem Leben ganz zufrieden und meine Besitzerin behandelt mich pfleglich. Auch gefiel es mir sehr gut, so bewundert zu werden, Kinderaugen zum leuchten zu bringen, na ja leider wurde ich auch als Krankenfahrstuhl bezeichnet und mir wurde öfters die Vorfahrt genommen. Obwohl ich gerne große Touren unternommen hätte, fuhr ich viel Kurzstrecke ohne zu murren oder irgendwelche Probleme zu machen. Den einzigen Luxus, den ich mir leistete, war beim Anfahren kräftig zu ruckeln.:)Ach ja, ein Feuer in der Tiefgarage überstand ich auch noch, war nur rußig.

    Dann kam Anfang April 2017 der 10 000km Kundendienst, mein Tacho zeigte aber erst 7595km, worüber ich mich etwas wunderte. So bekam ich auch nur neues Öl und einen zerbeulten Ölfilter.

    Endlich traute sich meine Besitzerin auf weitere Strecken durch herliche Wälder und durch Kurven. Ja bis ich in einem abgelegenem Tal streickte und keinen Meter mehr fuhr. :cursing:Jetzt machte ich richtig ärger, wofür ich eigentlich nichts konnte. Für viel Geld wurde ich wieder zusammengeschraubt und durfte die Werkstatt wechseln. Außerdem lernte ich viele neue Empis kennen, da meine Fahrerin sich im Forum angemeldet hat.:)Und jetzt ging das Vergnügen erst richtig los: Schwarzwald, Donautal, Allgäu, und vieles mehr. Ich durfte endlich zeigen, was in mir steckt und so fuhren wir innerhalb von einem Jahr über 10.000 km.

    Durch das Forum und andere Empibesitzer lernte meine Fahrerin nicht nur das Kurvenfahren^^, sondern auch viel über mich. Leider nicht viel gutes, da viel geschümpft wird.:(

    Ich auf jeden Fall, habe keinen Ärger mehr gemacht und bringe sie zuverlässig überall hin wo sie will. Auch das ruckeln mach ich nicht mehr, Dank neuer Käseecken.:) Jetzt habe ich neue Sommerschuhe bekommen und bin damit auch schon wieder 7.000 km unterwegs gewesen.

    Es grüßt euch der Empi vom Bodensee:mp3:


    Mit dieser kleinen Geschichte möchte ich mal etwas nettes über den Empi schreiben. Sollte sie nicht ins Forum passen, gibt es ja die Löschtaste. Trotzdem hoffe ich, dass ihr beim Lesen ein bischen schmunzeln könnt.

    Viele Grüße vom Bodensee sendet das Laugele:dreifi:

  • Hallo Laugele,

    hallo Rolli,


    Euch beiden ein Herzliches Willkommen.

    Deine Geschichte aus der Perspektive des Empi finde ich schön.

    :DaumenH:

    Viele Grüße

    Matze


    Die Moderationsbeiträge sind rot, meine Beiräge als Mitglied schreibe ich weiterhin in schwarz.

    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.


    Wir treffen uns im Siegerland und Umgebung über Dreiradfreunde Siegerland

    Piaggio - MP3 500 LT ABS/ASR Spritmonitor.de

  • Gut geschrieben, einfach mal aus einer anderen Sicht.... :DaumenH::dreifi:echt klasse.

    Meine Moderationsbeiträge sind rot, der Rest ist meine private Meinung.
    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.
    Angebotsbewertungen/Händlerdiskussionen sind nicht erlaubt.


    Gruß Markus:dreifi:

    Facility Management

  • Hallo Rolli, ja du hast schon viel gesehen, sogar schon den Odenwald und mit dem :roller:Engel und der :roller: Dicken die Vogesen.

    Wo du schön die Kurven gefahren bist. Auf gerader Strecke brauchst du noch etwas Pfeffer am Gasgriff, aber sonst sind wir gern mit dir gefahren.

    Liebe Grüße an deine stolze Fahrerin. :*

    Viele Grüße Clivi :saint:

    Die linke zum Gruß

  • Na da bin ich (250 RL) ja richtig neidisch. Mein Micha fährt jede Woche 1000 KM beruflich mit dem Auto und hat keine Lust mich dann auch noch zu bewegen ... Unvorstellbar, er hat mich letztmalig im Juli 2017 betankt!;(;(;(

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Micha ()

  • Bei dem Wetter keine Lust? Dein Micha ist nicht um Ausreden verlegen.

    Mein PoWder ist das Gegenteil - das Auto beschwert sich in der Garage - ich grinse dann in die Wetter-App und weiß, daß ich den Vorzug kriege.


    Die 5.000er-Inspektion war am Samstag, wenn der weiter so Lust auf mich hat, dann gibt's dieses Jahr auch noch die 10.000er ;)


    PoWder's MP3

  • Mein Matze lässt mich auch keinen Tag stehen! Der fährt mit mir jeden Tag min. 50 km und am WE geht's dann ins Umland mit meinen Kumpels! Auch wenn da ne Harley mit 1700 kubik bei ist halte ich wacker mit! Naja 120-130 maximal! Anscheinend will er mich länger behalten! Das schönste ist wenn er morgens um dreiviertel 4 mit mir durch die menschenleere Stadt zur Arbeit fährt und Mittags geht's dann wieder Heim, wenn er mich dann auf den Fussweg und nicht in den Innenhof stellt geht's nochmal los! Manchmal zu Polo, da sind dann noch mehr Empi's, oder einfach nur so durch die Stadt!


    LG Matze's Dicker😎

  • Auch aus Berlin viele Grüße an Rolli und Laugerle. :Hi:


    Habe mich sehr gefreut über die Zeilen von euch.


    Ich Leiser Traum ( B - LT 20) habe gerade mal 180 Km auf dem Tacho, da ich noch ganz neu bin und mein Fahrer noch viel lernen muss.

    Am Sonntag früh ist er mit mir Brötchen holen gefahren. Gut 45 minuten lang bei 3° Plus (Brrrrrrr). Muss ja alles mal Probiert werden.

    Leider muss ich wieder zu meinem Verkäufer, da in der Zulassungsstelle ein Fehler begangen wurde (Tüv 09.20) statt 09.21.

    Aber auch freude ist dabei, ich bekomme dann mein Top-Case.


    Gruß der Leise Traum (Ralf) :Wink:

  • Hi leiser Traum, wenn dein Fahrer (bei dir gehe ich mal von aus) Bock auf noch mehr MP3ler hat, dann soll er dich mal am Samstag zu POLO in Bln. Marienfelde chauffieren! Dort ist Samstag's Frühstück und Motorenclön!


    Gruß Matze

  • :Hi:Von mir auch ein totales und vollkommenes willkommen!!


    Eine super Art sich vorzustellen!!!!!!!!:DaumenH:

    Wenn du fern der Heimat bist, weißt du erst wie schön sie ist.