Spiegel abbauen

  • Hallo zusammen,


    ich möchte an meinem Yourban am Rückspiegel eine Smartphonehalterung anbringen, dazu muss man den Spiegel abbauen, hatte mir das einfacher vorgestellt ^^

    Um an die Schrauben zu kommen, muss man denke ich zumindest teilweise die Verkleidung abbauen, kann mir jemand bitte sagen, wie und was genau ich abbauen muss, damit ich den Spiegel abschrauben kann um folgende Halterung anzubringen:


    https://www.amazon.de/Wasserdi…tphone+halterung+motorrad


    Danke und Gruß

    Marc

  • Hallo Marc,


    ich hab an meiner Yourban die Spiegel zwar noch nicht abgebaut - denke aber dass es ohne Entfernung der Verkleidung geht.


    Unten am Lenker (dort wo die Spiegel angebracht sind) ist ein Loch in der Verkleidung. Dort steckt die Gegenmutter (wenn ich am Spiegel drehe, dreht sie sich unten mit - diese muss blockiert werden dann sollte sich der Spiegel oben herausdrehen lassen).


    Ich denke das ist extra für die Spiegel-Demontage vorgesehen.


    Gruß aus Bayern

  • Vielen Dank für eure Antworten.

    Was ich nicht bedacht habe ist, dass diese Halterung ja gar nicht zu befestigen ist, da ja die Metallnase der Handyhalterung dann auf sem Plastik der Verkleidung aufsitzen würde und das hält sicher nicht lange... Naja, mal nach einer anderen Lösung suchen.

    Grüße

    Marc

  • Danke für den Link zur Spiegelhalterung. Hatte ich auch schon gesehen, nur leider 5x so teuer :-(.

    Die meisten Halterungen sind halt für das Lenkergestänge konzipiert, d.h. das Röhrchen vom Spiegel ist da zu dünn.


    Ich wühle mich mal durch den Anleitungsbereich.


    Grüße

    Marc

  • Die Idee an die Yourban ein Navi anzubringen ist bei mir auch schon ab und an aufgekommen (insbesondere nachdem ich mich mal wieder verfahren hab X()

    Folgende Bilder aus einem französischen MP3 Forum fand ich zumindest einen netten Ansatz. Ist so ne Art Eigenbau (die Halterung), sieht aber insgesamt doch aufgeräumt aus.



    Bild 1.JPGBild 2.JPGBild 3.JPG ).

  • Guten Morgen, ich möchte die Halterung ausschließlich für die Navigation nutzen, brauche auch keinen Strom etc, geht hauptsächlich darum, im näheren Umkreis die Verfahrerei zu minimieren 😀

    Bohren etc. Will ich nach Möglichkeit vermeiden, hab 2 linke Hände


    Grüße

    Marc

  • Hi Marc,

    da kann ich Dir echt das Tomtom Vio ans Herz legen. Liegt mittlerweile bei 129 Tacken... und funzt echt gut zusammen mit nem Android Handy. Da hast Du die Spiegelhalterung gleich mit drin und Kartenupdates sind inklusive. Und sieht an meinem Roller auch sehr stylisch aus.


    Habe mir für dieses Frühjahr ein Bluetooth Headset für den Helm gegönnt, das macht das Vio nochmal um einiges nutzbarer und Amazon Music im Hintergrund ist jetzt auch möglich :-)