Fuoco Seitenkoffer installieren - Welche Koffer und welche Träger? Wer hat Erfahrung?

  • :Hi:Hey, jetzt stelle ich mich kurz vor, heisse Claus, komme aus Heusenstamm, bin 56 J. und möchte mit einem Bein eine Fuoco fahren. Die Fuoco habe ich gestern in Dortmund gekauft, Baujahr 2010, und möchte nun Seitenkofferträger mit Seitenkoffern montieren. Habe nur bisher leider nichs im Zubehär entdeckt. Wer kann mir helfen? Freue mich auf Eure Antworten. LG, Claus


    :DaumenH: :CU:

  • Hallo Claus,


    willkommen im Forum. Aber bitte poste Dein Anliegen nicht 3x in unterschiedlichen Foren, daher wurden die anderen beiden gelöscht. Einmal ist ausreichend. Viel Spaß weiterhin.

    Drei Finger dreifinger.jpg zum Gruß!


    Berti, Hausmeister a.D.

  • Hallo Claus!

    Ich begrüße dich auch herzlich im Forum und hoffe dir wird hier geholfen!?

    Habe selbst an meinem EMPI nur einen GIVI-Koffer hinten montiert und kann somit zu deiner Frage "Seitenkoffer" leider nichts beitragen.

  • P.S.: Heusenstamm ist ja grad mal nen Spuck von meiner alten Heimat ( Offenbach ) entfernt

    und auch nicht viel weiter von meiner Jetzigen.

    Möglicherweise trifft man sich mal und Du könntest am Objekt sehen,

    WAS an Änderungen bei mir nötig war für Seitenkoffer.


    Ist Dir das zu viel / zu aufwändig, dann schau doch mal bei den

    üblichen Motorradausrüstern ( Polo, Louis, HeinGerike ) nach Packtaschen.

    Diese kann man mittels Bänder unter/über die Sitzbank und seitwärts verspannen.

    Das Leben ist verdammt kurz,

    aber wenn man sich selbst nix gönnt,

    dann ist es zu lang..........

  • Phuuu, hat leider etwas länger gedauert,

    aber BIS ich die ganzen Bilder gesichtet habe

    um dann ENDLICH bei Jahrgang 2009 fündig zu werden..........


    also hier ist ein Beispiel für SeitenTASCHEN



    Mehr habe ich leider NICHT an Bildmaterial davon,

    aber ich denke es ist ersichtlich WIE es aussehen KÖNNTE.

    Gibt es natürlich in unterschiedlichen Größen/Formen und Ausstattung.

    Das Leben ist verdammt kurz,

    aber wenn man sich selbst nix gönnt,

    dann ist es zu lang..........

  • Hi und ein Willkommen aus der Nachbarschaft (Guuddee aus Elschbach).


    Ich habe es genauso gemacht wie Harald, Topcase und bei Platzbedarf (Seiten)Taschen.





    Vollbepackt in den Urlaub 8)


    34i58yd7.jpg

    Tanzen hält jung http://darmstompers.de/


    Menschen hören nicht auf zu spielen weil sie alt werden, sie werden alt weil sie aufhören zu spielen.


    "Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben." Albert Einstein

  • Ja Harald das ist ja meiner,so trifft man sich wieder die Träger sind nun bei Claus gelandet als guter Nachbar könntest Du sie ja anbringen hi hi .Aber vielleicht ist Ihm mit diesem Foto schon geholfen .Habe sie nur in Facebook abgelegt bekomme sie aber nicht geöffnet.Mal danke für die Hilfe Gruß de ossi Vielleicht sieht man sich mal bin bei den GRF KL zu Hause.

  • Leider sieht es am X10 und auch am MP3 sehr schlimm aus. Es ist halt nur zweckmäßig, schön ist es nicht wenn die Taschen da so runterbaumeln.

    Für den X10 gibt es leider kein Seitenkoffer-Trägersystem. Daher musste ich auf meiner Schwedenreise auch diese Taschen anbringen.
    Da der X10 nicht mehr gebaut wird, gibt es wohl keine Hoffnung mehr, dass die Hersteller wie GIVI und Co noch ein Trägersystem basteln, schade.

    Erfolg ist die Summe richtiger Entscheidungen

  • Schon mal vielen Dank für die Informationen. Ich habe nun von Ossi aus Wessi die Träger für die Givi Koffer, die an einer Fuoco verbaut waren, die Taschen gefallen mir leider garnicht. Nur fehlen an den Haltern wohl noch diverse Winkel und andere Teile, damit ich die Halter montieren kann. Die Teile waren wohl mal an einer Fuoco von Krawallo verbaut. Hier habe ich nur leider keine Fotos und ich habe auch keine Vorstellung wie die montiert waren. Vielleicht könnt Ihr mir da weiter helfen. Fotos der zusätzlichen Anbauteile und Fotos der komplett montierten Halter.

    Freue mich auf weitere Hilfe. LG Claus

  • Ab Bild 504 das müsste was für dich sein

    Meine Moderationsbeiträge sind rot, der Rest ist meine private Meinung.
    Diskussion mit der Moderation bitte nicht ins Thema, sonder per PN.
    Angebotsbewertungen/Händlerdiskussionen sind nicht erlaubt.


    Gruß Markus:dreifi:

    Facility Management

  • Servus Claus,

    gemäß unserem Telefonat habe ich versucht,

    Dir die Haltenasen bildlich darzustellen.

    Wie Du HOFFENTLICH ersehen kannst, sind

    die Haltenasen keine große Sache und wie gesagt,

    im Baumarkt billigst zu bekommen ( Flacheisen nennt sich das ).

    Doch OHNE diese Nasen nutzen Dir am Fuoco die schönsten Träger NIX.

    Du bekommst die Träger NICHT dranngeklöppelt und Passende für den Fuoco gibt es NICHT !


    30631327jn.jpg

    30631328tn.jpg

    30631329bt.jpg

    Das Leben ist verdammt kurz,

    aber wenn man sich selbst nix gönnt,

    dann ist es zu lang..........

  • Hallo Claus,ich habe mir mal die Seitenträger vom AN 650er Burgman mit selbst gebastelten Alu Streben angebaut,und an einem AN 400er Burgman von einem Kumpel auch.Die Halter baut jemand im HGF Forum und sie haben Mono Key.



    Gruß Paul

  • Bedeutung der Worte..............


    Halter halten Träger

    Träger tragen Koffer


    Bedeutet, Die Halter/Haltenasen werden benötigt

    um die schon bei Claus vorhandenen Träger zu befestigen.


    Paul, beim lesen Deines Beitrages ist mir ein bisschen schwindelig geworden.

    Sorry, aber Halter haben kein Key, sondern Träger.


    Nur damit da keine Unstimmigkeit in der Interpretation aufkommt.

    Das Leben ist verdammt kurz,

    aber wenn man sich selbst nix gönnt,

    dann ist es zu lang..........

  • Hallo Harald,


    wenn Du richtig gelesen hättest,dann wäre Dir,auch aufgefallen das ich die Monokey Kofferhalter verwendet habe die bei den meisten AN 650 Burgman,auch beim HGF verwendet werden!:DaumenH:

    Ich habe nur die Befestigung der Kofferträger,an beiden Rollern selbst gemacht,und es hat Jahre lang gehalten,ohne Probleme.

    Mein Kumpel hatte die Koffer,sogar immer dran,bis er seinen Burgman AN 400,voriges Jahr verkauft hat.

    Und damit,da keine Unstimmigkeiten in der Interpretation aufkommen Harald! :Floet:

    Seitenkoffer oder TopCase,werden immer,durch ein MONOLOOK,oder MONOKEY System,je nach Hersteller der Koffer gehalten!:DaumenH::dreifi:


    Drei Finger zum Gruß!


    Paul

    P.S.Ausserdem habe ich mir,die Flachprofiel,nicht im Baumart gekauft,sondern bei der Fa.ProKilo,die gibt es in jeder grösseren Stadt!

    Und so war ich mit der Haltbarkeit und Festigkeit,auch auf der sicheren Seite.Denn dort kaufe ich auch immer,meine Edelstahl Schrauben

    und sonstige Sachen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Paul ()

  • WOW, wenn DAS nicht ROT ist.

    Ändert aber NIX an meiner Aussage/meinem Hinweis.


    Paul, ich habe schon richtig gelesen UND auch Deine Ausführung verstanden.


    Seitenkoffer für ein Fahrzeug bestehen meist aus 3 Komponenten.

    1.) die Halterung am Fahrzeug = Halter oder Haltenasen

    2.) die Träger für die Koffer = Kofferträger

    3.) die Koffer


    Der Kofferträger hat das Verschlusssystem für den Koffer ( welches Key auch immer ).

    Folglich können die HALTER kein Keysytem haben, denn diese halten nur die Träger.


    Das soll nun hier keine Wortglauberei werden, sondern ich möchte NUR vermeiden,

    dass Claus durcheinander kommt mit den Begriffen UND mit seiner Vorgehensweise.

    Claus wird sich die Haltenasen nicht selber zimmern und muss dazu dann exakte

    Bedarfsmeldung an den Schweißer geben können.


    Also Paul, nimm es mir nicht krumm.

    Es war NICHT gegen Dich gerichtet, sondern FÜR Claus zum besseren Verständnis.

    Das Leben ist verdammt kurz,

    aber wenn man sich selbst nix gönnt,

    dann ist es zu lang..........

  • Habe das Thema bisher mitgelesen und fand es interessant!

    Aber mittlerweile wird es für mich irgendwie "unübersichtlich" .....!

  • Guten Abend Krawallos, erst mal herzlichen Dank für die Zusendung der Fotos. Die Laschen bekommt man auf einer bekannten Auktionsplattform als Anschweißlaschen in unterschiedlichen Materialien sowie Materialstärken als auch mit Rund- oder Langloch zu kaufen. Das sollte jetzt alles kein Problem mehr sein.

    Wenn alles dran ist sende ich mal ein paar Bilder.


    LG


    Claus